Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Zum Portal Zur Startseite

Kostuemgeschichten » Das Suchen und Finden von Wissen: Thread für Fragen und Tipps » Fragen zur Verarbeitung » Stoff färben » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 4437

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja das ist mir auch schon passiert. Ich glaube, mehr als 3 m gleichzeitig wird schwierig. Dylon färbt gleichmäßiger, aber die haben halt nicht die Auswahl und färben auch nicht alles.

_______________
Klitzekleine Kleinigkeiten

Etsy-Shop

26 Jun, 2019 07:12 29 Helena ist offline Email an Helena senden Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1878

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Oh weh welche Farbe hat das Ding jetzt? Ich hoffe auch es lässt sich korrigieren =/

Hat jemand mal Farben von Marabu ausprobiert? Ich hab vor ein paar Tagen entdeckt dass die relativ viele Farben haben und auch Textilfarbe (hab gleich mal ein Gläschen gekauft zum ausprobieren) - das würde mich mal interessieren...

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

26 Jun, 2019 08:43 10 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Greta
Zauberlehrling




Dabei seit: 28 Aug, 2018
Beiträge: 194

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mit einem der (neuen?) Pastelltöne gefärbt. Zuerst war ich auch ziemlich begeistert, weil der Farbton sehr schön geworden ist, erst beim Aufhängen der Stoffbahn ist mir aufgefallen, dass es streckenweise so aussieht:


Mit Dylon habe ich auch schon gefärbt (sogar den gleichen Stoff in einer ähnlichen Menge). Das Ergebnis war schön gleichmäßig, allerdings kam der Farbton doch ziemlich anders raus als erwartet.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Greta am 26 Jun, 2019 08:58 11.

26 Jun, 2019 08:57 38 Greta ist offline Email an Greta senden Beiträge von Greta suchen Nehmen Sie Greta in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1878

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ohweh das sieht schlimm aus, aber besser als ein dunkler Farbton, das könnte mit etwas Glück grad wieder rausgehen =) ich drück dir die Daumen!!

- ich muss mir glatt die Pastelltöne auch anschauen Zunge raus

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

26 Jun, 2019 09:06 28 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 4437

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, genau so sah das bei mir auch aus. Zum Glück waren die Flecken soweit unten, dass ich drumrumschneiden konnte.

_______________
Klitzekleine Kleinigkeiten

Etsy-Shop

26 Jun, 2019 09:33 02 Helena ist offline Email an Helena senden Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
Gudraune Gudraune ist weiblich
Garnrolle


Dabei seit: 24 Sep, 2017
Beiträge: 4

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mojn-
kaum ist Oma Klugscheiss mal da, schlägt sie auch gleich zu :

In keinem Beitrag habe ich etwas vom Feuchtigkeitsgrad der Stoffe gelesen.
Sicher wird niemand trockenen Stoff zum Färben in dei Trommel legen
aber das Ergebnis wird umso gleichmässiger, je nasser der Stoff ist,
also am besten richtig tropfnass starten.

Erinnert mich an die nass-in-nass-Aqarellbilder zu Schulzeiten smile

_______________
Ich mag graue Katzen und schwarze Schafe

17 Sep, 2019 14:32 31 Gudraune ist offline Email an Gudraune senden Beiträge von Gudraune suchen Nehmen Sie Gudraune in Ihre Freundesliste auf
Nicl Nicl ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 20 Feb, 2018
Beiträge: 1136

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Gudraune
Mojn-
kaum ist Oma Klugscheiss mal da, schlägt sie auch gleich zu :

In keinem Beitrag habe ich etwas vom Feuchtigkeitsgrad der Stoffe gelesen.
Sicher wird niemand trockenen Stoff zum Färben in dei Trommel legen
aber das Ergebnis wird umso gleichmässiger, je nasser der Stoff ist,
also am besten richtig tropfnass starten.

Erinnert mich an die nass-in-nass-Aqarellbilder zu Schulzeiten smile


Sicher wird niemand trockenen Stoff zum Färben in dei Trommel legen - ich oute mich mal, ich heiße mit zweitem Namen niemand. Rot werden
Bisher hatte ich wohl einfach Glück. Aber ich werde deinen Rat beim nächsten Färbeversuch bestimmt berücksichtigen. großes Grinsen

Die Art von Klugschei....ei finde ich super. So kann man gut was von lernen. Danke Engel

17 Sep, 2019 16:10 59 Nicl ist offline Email an Nicl senden Beiträge von Nicl suchen Nehmen Sie Nicl in Ihre Freundesliste auf
Greta
Zauberlehrling




Dabei seit: 28 Aug, 2018
Beiträge: 194

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Gudraune
In keinem Beitrag habe ich etwas vom Feuchtigkeitsgrad der Stoffe gelesen.
Sicher wird niemand trockenen Stoff zum Färben in dei Trommel legen


Sollte man meinen, aber ich präsentiere die Anleitung der aktuellen Simplicol-Farben:

Meise Meise Meise

Seit dem rosa Färbedesaster (da war der Stoff übrigens definitiv nass, weil ich direkt vor dem Färben immer alles noch mal wasche) habe ich noch mehrere andere Sachen eingefärbt. Sowohl Meterware als auch fertige Kleidungsstücke, mit Simplicol und Dylon. Meine Meinung ist: die neuen Simplicol-Farben sind einfach Mist, sowohl die Konstruktion mit diesen Tröpfelflaschen als auch die Farbintensität an sich (zumindest bei dunkleren Farben, bei Pastel ist das jetzt nicht so das Kriterium großes Grinsen ). Mit Dylon hatte ich dagegen famose Ergebnisse, aber auch da habe ich sicherheitshalber vorher das Farbpulver aus diesen Plastikpods in die Trommel gekippt.

17 Sep, 2019 16:36 06 Greta ist offline Email an Greta senden Beiträge von Greta suchen Nehmen Sie Greta in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kostuemgeschichten » Das Suchen und Finden von Wissen: Thread für Fragen und Tipps » Fragen zur Verarbeitung » Stoff färben » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 5252 | prof. Blocks: 95 | Spy-/Malware: 257
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH