Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Zum Portal Zur Startseite

Kostuemgeschichten » Das Suchen und Finden von Wissen: Thread für Fragen und Tipps » "A"-Fragen und Hinweise » Alles nach 1890 » Unterrock 1894 - Bazar chinesisch » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Emma
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2142

Unterrock 1894 - Bazar chinesisch Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

für meinen geplanten 1895er Rock hätte ich gerne noch einen passenden Unterrock smile

Die Düsseldorfer Bibliothek bietet mit den online verfügbaren Exemplaren des Bazars viele Anregungen, und ich habe mir einen schnuckeligen Unterrock von 1894 (Nr. 27 vom 09.07.1894) rausgesucht:

http://digital.ub.uni-duesseldorf.de/ihd...ageview/2980308

Es ist das Modell 42, ziemlich in der Mitte.

Der dazugehörige Grund-Schnitt sowie eine kleine Beschreibung sind auf dem dazugehörigen Schnittmusterbogen zu finden (links unten):

http://digital.ub.uni-duesseldorf.de/ihd...ageview/3103787

Wie man sieht ist ein typischer Bahnengrundschnitt, erstmal recht unspektakulär.

Die Beschreibung wird dann schon aufregender:

Eleganter Unterrock aus Batist, mit Garnitur von Spitze in Tülldurchzug (Abb. Nr. 42)
Fig. I-III Schnittübersicht zum Rock (zum 20. Teil verkleinert)

Sehr elegant ist der reich mit Volants und verschieden breiter, mit Glanzgarn durchzogener Tüllspitze und Einsatz ( für letztere erscheinen in der nächsten Arbeitsnummer passende Vorlagen) garnierte Unterrock aus feinem, weißem Batist, der nach der Schnittübersicht Fig. I-III herzustellen und nach Vorzeichnung oben, sowie in der Mitte je mit einem Zug zu versehen ist;
durch letzteren wird ein 3 cm breites mattlila Atlasband geleitet.

Den unteren Rand des Rockes begrenzt ein mit 3,5 cm breiter Spitze besetzter, 7,5 cm breiter Volant, dem eine 26 cm breite Batistfrisur (?) aufliegt, die mit einer 8 cm breiten, mit gleichbreiter Spitze abschließenden Frisur aus gleichem Stoff begrenzt ist.

Etwa 50 cm breit vom oberen Rande entfernt ist der Rock mit einem 40 cm breitem Volant ausgestattet, der in regelmäßigen Zwischenräumen viermal mit 4 cm breitem Einsatz verziert und am unteren Rande mit einem 6 cm breiten, mit der breiten Spitze abschließenden Volant besetzt ist.

Letzterem liegen noch zwei, in gleicher Weise hergestellte Frisuren auf, von denen die obere in drei schmale Säumchen genäht ist.


Ich grübel ja schon eine ganze Weile, vielleicht mag jemand mitknobeln und mir helfen, wie das nun alles mit den Rüschen gemeint ist smile

Insbesondere die 26 cm breite Batistfrisur in der Mitte macht mir Schwierigkeiten, wo da nun was hinkommt.

LG emma

_______________
Ein paar schöne Pläne geben allen Gedanken an die Zukunft Glanz, (Skylaird)

31 Jan, 2018 12:52 43 Emma ist offline Email an Emma senden Beiträge von Emma suchen Nehmen Sie Emma in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 5313

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also für mich sieht das so aus:

1. Der obere Teil des Rockes ganz normal Batist mit dem Tunnel im Rücken

2. 26 cm breiter Streifen Batist, der unten einen Spitzenabschluss hat und auf dem die 3 Rüschen aufgesetzt sind.

3. Der Volant, der aus 4 übereinanderliegenden Rüschen besteht und direkt an den Spitzenabschluss des Mittelstückes angenäht ist.

Außerdem sieht es für mich so aus, als würde zwischen Oberteil und Mittelstück eine Paspel sitzen.

_______________
Etsy-Shop

"Gegen Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf." Th. Fontane

31 Jan, 2018 12:59 07 Helena ist offline Email an Helena senden Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2632

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Kommt drauf an, ob du genau nach Anleitung arbeiten möchtest, oder eher nach dem Bild. Ich würde mich an letzterem orientieren, ca. so wie Helena es beschreibt. Der Bund scheint vorne spitz zu sein.

31 Jan, 2018 21:39 04 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Emma
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2142

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke für Eure Meinungen. Ich werde mich heute mal weiter in 3D damit beschäftigen und schauen, was es wird smile

_______________
Ein paar schöne Pläne geben allen Gedanken an die Zukunft Glanz, (Skylaird)

01 Feb, 2018 07:44 30 Emma ist offline Email an Emma senden Beiträge von Emma suchen Nehmen Sie Emma in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kostuemgeschichten » Das Suchen und Finden von Wissen: Thread für Fragen und Tipps » "A"-Fragen und Hinweise » Alles nach 1890 » Unterrock 1894 - Bazar chinesisch » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 15225 | prof. Blocks: 173 | Spy-/Malware: 415
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH