Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Zum Portal Zur Startseite

Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » Herrenoutfit - 18. Jhd » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Miss Parlic Miss Parlic ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 2260

Herrenoutfit - 18. Jhd Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich wage mich an die Herrenmode.

Geplant ist:
- Hemd
- Breeches
- Weste
- Justaucorp

Alles aus Leinen. Über Farben sind wir uns noch nicht ganz einig. Hose und Jacke werden wohl aus diesem schwarzen Leinen mit Fischgrätmuster, dass ich für einen spottbilligen Preis beim Tschechen erstanden habe und von dem ich echt einige Meter hier im Schrank habe.


Die Weste wird dann eine bunte Farbe erhalten...allerdings haben wir uns da noch nicht festlegen können. Vielleicht ein schönes Grün. Das Hemd natürlich in Weiß, nur leider reichen meine Reste nur noch für eine Chemise für mich, und ich suche grad schon verzweifelt feines Leinen...

Schnitt habe ich keinen. Ich konstruiere alles selbst aus Costume Close Up und muss es ohnehin stark vergrößern, weil mein Kerl nicht die zarten Maße der Vorlage hat. Wir haben die Sachen so um 1750 - 1760 angesiedelt und nehmen das nicht so furchtbar eng, falls doch mal was anders ist.

Bisher habe ich die Breeches im groben konstruiert, d.h. ich bin bei Probestück 2, welches mittlerweile gut passt und mach mich jetzt an Feinheiten wie der Latz und diese Taschen, bei denen ich noch etwas recherchieren muss, weil ich bisher nicht ganz verstehe wie die aussehen sollen. Große Hilfe ist auf jedenfall die marquise und blauerose - da hangel ich mich hoffentlich gut durch! Und alle anderen Fragen wandern hier rein.

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

m i s s p a r l i c . c o m

25 Aug, 2017 08:11 43 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Yolanthe Yolanthe ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1930

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Klingt super!

Ich bin sehr sehr gespannt, wies am Ende aussieht.
Den Stoff hab ich übrigens auch vom Tschechen gehohlt und gefärbt für mein Militärrock (den ich mal fertig machen könnte)

_______________

Justice ain't jus' gonna dispense itself.

25 Aug, 2017 09:17 14 Yolanthe ist offline Email an Yolanthe senden Beiträge von Yolanthe suchen Nehmen Sie Yolanthe in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 5304

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der Stoff sieht gut aus. Wegen dem Leinen würde ich mal auf dem Trödelmarkt gucken, wenn es bei Euch einen ordentlichen gibt. Da kann man oft alte Bettwäsche oder so kriegen. Manchmal auch ganze Ballen Hemdenstoff.

Weste: bei puresilks.us gibt es eine gigantische Auswahl an Brokaten, allerdings sind die in der Verarbeitung schwieriger als Taft.

_______________
Etsy-Shop

"Gegen Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf." Th. Fontane

25 Aug, 2017 09:53 34 Helena ist offline Email an Helena senden Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic Miss Parlic ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 2260

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Trödelmarkt bin ich ja schon immer am schauen, aber ich finde nur selten was geeignetes :/ Ist irgendwie schwierig finde ich.

Ich hab sogar noch Brokat zuhause...allerdings wollten wir die Weste einfarbig in Leinen, weil wir eher auf eine kleinbürgerliche Darstellung raus wollen...der Herr trägt nämlich Bart und will ihn nicht opfern...darum wird es nicht all zu schick.

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

m i s s p a r l i c . c o m

25 Aug, 2017 11:26 02 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 5304

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ah o.k.

_______________
Etsy-Shop

"Gegen Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf." Th. Fontane

25 Aug, 2017 12:58 54 Helena ist offline Email an Helena senden Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2632

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ist doch super, wenn ihr erst seht was zu ihm passt und dann erst entscheidet, wie schick ihr das macht. Ganz schlimm finde ich die Entscheidung andersrum. Wenn er den Bart mag und du auch...

25 Aug, 2017 13:03 34 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 5304

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das hier hatte ich für Oberon genommen. Das könnte ich mir auch gut als Weste vorstellen. Es ist dunkler als auf dem Bild - richtig smaragd halt.

_______________
Etsy-Shop

"Gegen Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf." Th. Fontane

25 Aug, 2017 13:26 27 Helena ist offline Email an Helena senden Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic Miss Parlic ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 2260

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Helena Der ist ja toll Rot werden Der ist ne gute Mischung aus Edel und Rustikal großes Grinsen Kommt auf jedenfall in die enge Auswahl smile

@Black Snail Ja an adliger Darstellung ist er leider auch nicht interessiert - allerdings findet er Dougal cool, also kann man optisch zumindest in die Outlander Richtung gehen Freude

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

m i s s p a r l i c . c o m

25 Aug, 2017 20:37 36 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Enkelados Enkelados ist männlich
Zauberlehrling




Dabei seit: 13 Sep, 2016
Beiträge: 107

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ui, Herrenoutfit 18. Jhd, da gucke ich natürlich gerne zu smile

Für zivile Darstellung würde ich aber kein Brokat nehmen, Lieber schlichte und einfarbige Stoffe, die du besticken oder auf die du Applikationen aufnähen kannst.

_______________
"Dat is' so angenehm mit die Rohseide auffe Haut, ne?"

25 Aug, 2017 20:40 08 Enkelados ist offline Beiträge von Enkelados suchen Nehmen Sie Enkelados in Ihre Freundesliste auf
Patty Coat Patty Coat ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 12 Sep, 2016
Beiträge: 532

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Finde ich super, dass er sich einkleiden lässt, dann darf er nächstes Mal mit aufs Foto!

25 Aug, 2017 21:38 29 Patty Coat ist offline Beiträge von Patty Coat suchen Nehmen Sie Patty Coat in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic Miss Parlic ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 2260

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich packe unser Schuhthema auch hier rein, dann ist der ganze Herr zusammen in einem Thread.



Diese Lederslipper haben wir heute bei Deichmann erworben für knappe 60€. Urbequem und von der Form halbwegs passend wie wir finden. Leider keine Ledersohle, aber da wir ja ohnehin nicht zu einer 100% Reenactment-Veranstaltung wollen, ist das vollkommen in Ordnung und man sieht es tatsächlich nicht so sehr, da die Sohle schwarz und unauffällig ist.
Unser Vorhaben: zwei Riemen jeweils aufnähen, die Schuhschnalle dran und fertig - damit hat der Riemen nur eine dekorative Funktion. Der Schuh ist schön leicht im Gegensatz zu den bestellten und damit dürfte es sich gut einen ganzen Tag aushalten lassen. Jetzt bestellen wir erstmal schwarzes Glattleder und für die weiteren Arbeitsschritte gibt es natürlich ausführliches Bildmaterial großes Grinsen

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

m i s s p a r l i c . c o m

26 Aug, 2017 17:03 34 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 5304

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Miss Parlic
allerdings findet er Dougal cool, also kann man optisch zumindest in die Outlander Richtung gehen Freude

Dann kannst du auch leichte gewalkte Wolle für die Weste nehmen. Ich hab meine vom Stoffmarkt.

_______________
Etsy-Shop

"Gegen Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf." Th. Fontane

27 Aug, 2017 10:50 56 Helena ist offline Email an Helena senden Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
Emma
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2137

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das ist ja spannend mit den Schuhen smile. Bin gespannt wie es weitergeht smile

_______________
Ein paar schöne Pläne geben allen Gedanken an die Zukunft Glanz, (Skylaird)

27 Aug, 2017 12:35 41 Emma ist offline Email an Emma senden Beiträge von Emma suchen Nehmen Sie Emma in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic Miss Parlic ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 2260

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Stoffmarkt ist leider so spät erst sonst hätte ich nämlich da auch geschaut :/ vielleicht wird es erst eine Leinen-Weste und ich mach irgendwann eine zweite...sobald der Schnitt mal steht ist das ja kein Problem mehr smile

HOSE - STAND 1
Ich hab die ersten Bilder von dem 2. Probestück. Der gemusterte Stoff irritiert hoffentlich nicht zu stark. Wie ist denn eure Meinung dazu? An den Beinen kommen jeweils noch ein paar cm Weite dazu (bevor das jemandem auffällt Zunge raus)



- BUND: Müsste der Bund auf dem Bauch oder an der Hüfte enden? Ich hab jetzt mal Hüfte festgesetzt, weil aufgrund seines Bauchs würde die Hose ja ohnehin immer wieder runterrutschen oder nicht?

- LATZ: Und ich habe das Gefühl der Latz vorne ist noch nicht ganz korrekt. Habe ich ihn vielleicht zu tief eingeschnitten oder liegt das vielleicht nur am dünnen Material des Probestoffs? Ich habe ja vor die komplette Hose zu füttern, da dürfte das ohnehin anders fallen. Aber ich habe das Gefühl die offene Rundung (sieht man gut auf der rechten Seite) lässt doch einen sehr großen Spalt zu...allerdings kann man sie auch nicht höher ziehen, weil sonst vorne alles zu eng wird...ich bin etwas ratlos.

- WINDEL: Ja der Hosenboden hinten ist noch meine größte Baustelle. Eigentlich ist alles perfekt beim Sitzen, weil es reicht genau für ein bequemes Sitzen, ohne dass es den Bund runterzieht, allerdings sieht es im Stehen tatsächlich aus wie eine Windel, weil sie seltsam absteht. Hat jemand einen Tipp, was man dagegen machen kann, bzw. sieht es nur in meinen Augen so falsch aus? Oder ist es auch da wieder das ungefütterte Material und mit einem festeren Stoff wird es besser?

Zum besseren Bewegen beim Bein heben habe ich unten im Schritt einen Zwickel eingesetzt.



Das ist die Tasche, die ich mir so selbst ausgedacht habe - ich vermute sie ist so korrekt, allerdings habe ich die vielen Anleitungen nicht immer 100% verstanden Zunge raus Da sie aber von der Funktion alles macht was sie machen soll geh ich davon aus, dass das so alles stimmt. Es gibt wohl noch eine Tasche, über die man von der Seite aus eingreifen kann und die quasi in den Hintern führt?

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

m i s s p a r l i c . c o m

27 Aug, 2017 14:03 30 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Yolanthe Yolanthe ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1930

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gegen den Windeleffekt gibts nichts, was du machen kannst, ohne dass es gleich unbequem wird.
Aber das ist bei einem anständigen Herren des 18. JH. auch nicht das Problem gewesen, der sollte seinen Gehrock sowieso zu keiner Zeit ablegen, weil er sonst nackt war. Rot werden

Also wenn er die Jacke anlässt fällte es eh nicht auf, ansonsten kann ich nur eine un-A Hose empfehlen, denn der Effekt ist leider gewollt.

_______________

Justice ain't jus' gonna dispense itself.

27 Aug, 2017 14:58 34 Yolanthe ist offline Email an Yolanthe senden Beiträge von Yolanthe suchen Nehmen Sie Yolanthe in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic Miss Parlic ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 2260

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Naja das ist ja klar, dass es da sein muss...ich hab nur das Gefühl, dass es optisch noch nicht stimmt, aber ich glaube durch das 20 Mal ändern verliert man den objektiven Blick darauf. Wenn du aber der Meinung bist das ist optisch in Ordnung dann bin ich froh smile

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

m i s s p a r l i c . c o m

27 Aug, 2017 15:15 31 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Yolanthe Yolanthe ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1930

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Miss Parlic
Naja das ist ja klar, dass es da sein muss...ich hab nur das Gefühl, dass es optisch noch nicht stimmt, aber ich glaube durch das 20 Mal ändern verliert man den objektiven Blick darauf. Wenn du aber der Meinung bist das ist optisch in Ordnung dann bin ich froh smile



Also ich fands gut so wies aussah.
Das wird sich nochmal ändern im eigentlich Oberstoff und mit Futter. Dann siehts etwas straffer. War bei meinen so.

_______________

Justice ain't jus' gonna dispense itself.

27 Aug, 2017 15:22 38 Yolanthe ist offline Email an Yolanthe senden Beiträge von Yolanthe suchen Nehmen Sie Yolanthe in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 5304

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Angeriehen sollte es hinten aber nicht aussehen. Eigentlich ist da ein Schlitz drin und Schnürösen, damit es hinten reguliert werden kann. Der "Windel"effekt ist allerdings tatsächlich gewollt.

_______________
Etsy-Shop

"Gegen Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf." Th. Fontane

27 Aug, 2017 18:53 59 Helena ist offline Email an Helena senden Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic Miss Parlic ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 2260

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

HOSE - FUTTERZUSCHNITT

Nach ein paar kleinen Änderungen bin ich doch direkt an den Futterzuschnitt gegangen. Ich hab mich für einen Rest feines Leinen in Elfenbein entschieden, das hat auch genau gereicht.



Die Teile habe ich mit der Nähmaschine zusammen genäht, jetzt pinne ich gerade die zugeschnitten schwarzen Leinenteile darauf und werde diese mit Hand von außen vernähen.

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

m i s s p a r l i c . c o m

27 Aug, 2017 20:47 13 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic Miss Parlic ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 2260

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Helena Was bedeutet denn Angeriehen? Ein Tippfehler? Schnürösen und Öffnung habe ich bei dem Probestück weggelassen, ist aber definitiv dabei - siehe unten Zwinkern

HOSE - OBERSTOFF

Gestern Nacht hat mich dann doch noch der Rappel gepackt. Und ich habe angefangen die gepinnten Oberstoffteile zu vernähen. Schwarzer Stoff, schwarzer Faden bei Nacht ist nicht besonders empfehlenswert, aber für die Naht braucht man auch nicht unbedingt alles zu sehen...


Links die Innennaht - Rechts die Außennaht. Immer wieder habe ich die Naht auch durchs Futter gestochen, damit Futter und Oberstoff nicht all zu sehr gegeneinander verrutschen. Das gibt aufgrund des schwarzen Fadens zwar nicht ganz so schöne kleine schwarze Punkte, allerdings sieht man das Innere ja nur beim Anziehen.


Das Futter habe ich komplett mit der Maschine zusammen genäht, da man das ja ohnehin nicht sieht und bei der ersten Hose wollte ich nicht alles aus Handnähten machen, sollte doch noch irgendwo ein Fehler auftauchen, dann ist der Ärger nicht so groß. Den Oberstoff habe ich mit Stecknadeln auf das Futter gepinnt, an den Nähten aufeinander übergeschlagen und von außen mit schwarzem Faden in kleinen Stichen vernäht. Am Zwickel bin ich zweimal drüber gegangen, da der ja großer Belastung ausgesetzt sein wird, ebenso die hintere Naht (beim Hinsitzen), damit die auf jedenfall halten.


Der Zwickel - wenn man immer wechselnd die Zwickelkante und die Hosenbeinkante aufeinanderschlägt, fügt sich das Viereck wie von selbst in die Naht und sitzt sauber.


Die Hinterseite mit dem Schlitz - dort kommen später Ösen in den Bund, damit die Hose auf gewünschte Weite geschnürt werden kann.


Weitest gehend ist damit der Oberstoff fertig vernäht. Es fehlt noch der Bund, den ich nach dem Taschen einnähen ansetze und die Knopfleisten auf der Seite müssen noch eingefasst werden (da kommt eine dritte Schicht Stoff drauf, damit sie etwas verstärkt sind).


Die Hose von vorne (vor dem Öffnen des Latzs)


UNTERTRITT EINSETZEN / LATZ ÖFFNEN
Hier zeige ich, wie ich den Latz geöffnet und den Untertritt befestigt habe - dazu gibt es leider nicht viele Anleitungen und ich habe lange Überlegen und Suchen müssen, bis mir bewusst war, wie ich das lösen kann.


1. Der Untertritt ist an drei Seiten bereits mit dem Futter vernäht, nur die Seite, die angesetzt wird ist offen mit etwa 1cm Luft, damit die Kanten sauber nach innen geschlagen werden können. Wie man sieht ist der Latz noch nicht eingeschnitten, sondern der Untertritt wird auf den geschlossenen Stoff leicht versetzt zum geplanten Einschnitt angebracht.


2. Sobald die Oberstoffseite angenäht ist, wird der Latz aufgeschnitten bis zur Unterkante des Untertritts. Die Futterseite des Untertritts wird daraufhin um die entstande Schnittkante gelegt und auf der Innenseite vernäht (gleiches Vorgehen wie bei der Außenkante)


3. Damit ist die Seite des Untertritts fertig und sieht von außen so aus. Später ist sie natürlich unter dem Latz und verhindert das Herauslugen des Hemdes.


4. So sieht die Stelle fertig aus. Lediglich die Kante des Latzes ist noch geöffnet. Die wird einfach nach innen geschlagen und unten in der Rundung gut vernäht, sodass sich da nichts mehr öffnen kann.

Mein nächster Schritt wird sein: die Taschen einzusetzen und dann den Bund zu befestigen.

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

m i s s p a r l i c . c o m

28 Aug, 2017 14:36 03 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): [1] 2 3 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » Herrenoutfit - 18. Jhd » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 15225 | prof. Blocks: 173 | Spy-/Malware: 406
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH