Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Zum Portal Zur Startseite

Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » 20er Jahre Flapper » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Glücksgrille Glücksgrille ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 2132

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht zarte schwarze Blumen an den Saum und eine schwarze Feder ins Haar?

_______________
"Der Speise Würze ist der Hunger."

Cicero

12 Jul, 2017 13:57 29 Glücksgrille ist offline Email an Glücksgrille senden Beiträge von Glücksgrille suchen Nehmen Sie Glücksgrille in Ihre Freundesliste auf
Martina Martina ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 26 Oct, 2016
Beiträge: 426

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gerade wurde ich vom Liebsten darüber belehrt, dass es eher dreckig als zu glamourös werden und ich deswegen nicht das edelste Kleid machen sollte. Der Herr selbst will aber im Anzug mit Hut gehen... Na toll

@Licorne: Na, dann könnte ich mir ja gleich ein paar Federn und solche Aufkleber besorgen und als Burlesque-Tänzerin gehen - zu tiefer Ausschnitt ist nicht zeitgemäß und bestimmt verboten, aber eine "kecke Dirne" lt. Dresscode erlaubt... O.o großes Grinsen

@Glücksgrille: Die Idee gefällt mir, aber wird das mit dunklen Haaren und dann noch im Halbdunkel nicht vielleicht insgesamt zu dunkel? Andererseits würde es sich anbieten, weil ich auch schwarze Schuhe haben werde...

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Martina am 12 Jul, 2017 14:34 23.

12 Jul, 2017 14:22 31 Martina ist offline Email an Martina senden Beiträge von Martina suchen Nehmen Sie Martina in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 3225

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Martina
Gerade wurde ich vom Liebsten darüber belehrt, dass es eher dreckig als zu glamourös werden und ich deswegen nicht das edelste Kleid machen sollte. Der Herr selbst will aber im Anzug mit Hut gehen... Na toll

@Licorne: Na, dann könnte ich mir ja gleich ein paar Federn und solche Aufkleber besorgen und als Burlesque-Tänzerin gehen - zu tiefer Ausschnitt ist nicht zeitgemäß und bestimmt verboten, aber eine "kecke Dirne" lt. Dresscode erlaubt... O.o großes Grinsen.


O.o
Wo geht ihr hin?!

12 Jul, 2017 14:54 22 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Martina Martina ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 26 Oct, 2016
Beiträge: 426

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von licorne
Zitat:
Original von Martina
Gerade wurde ich vom Liebsten darüber belehrt, dass es eher dreckig als zu glamourös werden und ich deswegen nicht das edelste Kleid machen sollte. Der Herr selbst will aber im Anzug mit Hut gehen... Na toll

@Licorne: Na, dann könnte ich mir ja gleich ein paar Federn und solche Aufkleber besorgen und als Burlesque-Tänzerin gehen - zu tiefer Ausschnitt ist nicht zeitgemäß und bestimmt verboten, aber eine "kecke Dirne" lt. Dresscode erlaubt... O.o großes Grinsen.


O.o
Wo geht ihr hin?!


Hamburg St. Pauli großes Grinsen

12 Jul, 2017 15:05 39 Martina ist offline Email an Martina senden Beiträge von Martina suchen Nehmen Sie Martina in Ihre Freundesliste auf
Martina Martina ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 26 Oct, 2016
Beiträge: 426

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Auf Stoffmuster zu warten ist doof... währenddessen kann ich mir aber schon mal Gedanken über passende Herrenbekleidung machen.

Ich hab dem Liebsten neulich schon aufgetragen, langsam mal drüber nachzudenken, was er anziehen bzw in welche Richtung er gehen will. So wie ich ihn kenn, wird er's vergessen, eine Woche vor der Party fällt's ihm dann wieder ein und er muss auf die Schnelle irgendwas kaufen, was ihm aber eigentlich gar nicht so gefällt... :argh:

Deswegen bin ich jetzt dabei, ihm sozusagen eine "Auswahl" an Möglichkeiten zusammenzustellen. So groß ist die ja nicht, a) wegen besagtem Dresscode, und b) der Herr hat einen berüchtigten Dickkopf und wird wohl kaum in z.B. Knickerbocker steigen. Die einzige Entscheidung, die er bisher getroffen hat ( Juhu! ) sind Schuhe: er wünscht sich ja schon lange Two-Tones und das ist jetzt die Gelegenheit. Gestern meinte er, dass er einen Anzug will, das seh ich aber ein bisschen skeptisch, weil ein Anzug ja Jacke und Weste bedeutet, die Stoffe, soweit ich gelesen hab, eher fest waren und er tendenziell eher schnell schwitzt.

Also fange ich bei der Hose an, die braucht er sowieso, egal, ob er sich später für einen kompletten Anzug oder Hemd mit Hosenträgern entscheidet. Schnittmuster für Damen und Kleider gibt's ja massenweise, aber wo kriege ich relativ authentische Herrenkleidung für unter 150 Pfund die Hose oder entsprechende Schnittmuster her? Gestern hatte ich auch mal nach Schnittmustern für normale Bundfaltenhosen geguckt, die man anpassen könnte, aber sind Hosen überhaupt anfängergeeignet?

13 Jul, 2017 09:02 48 Martina ist offline Email an Martina senden Beiträge von Martina suchen Nehmen Sie Martina in Ihre Freundesliste auf
Martina Martina ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 26 Oct, 2016
Beiträge: 426

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Könnte ich diese nehmen, wenn ich den Bund nach oben verbreitere?

13 Jul, 2017 18:19 40 Martina ist offline Email an Martina senden Beiträge von Martina suchen Nehmen Sie Martina in Ihre Freundesliste auf
Martina Martina ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 26 Oct, 2016
Beiträge: 426

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meine Stoffmuster sind angekommen Juhu!

Ich hatte mir sechs Proben bestellt, von denen aber nur zwei in die engere Auswahl kommen:

Mein Favorit: gefällt mir von der Farbe her am Besten, passt perfekt zum auberginefarbenen Futterstoff, ist aber ein bisschen steifer als das andere. Bei Nummer 2 geht mir die Farbe eigentlich zu doll ins eigentliche Violett und mir fehlt auch ein bisschen das 'taftige' Aussehen. Beim Favoriten kann ich die Probe senkrecht hochhalten und sie bleibt so stehen, Nummer zwei fällt schnell wieder um, und das macht mir ein bisschen Gedanken, weil mein Schnittmuster ja einen gefalteten Rock hat: gefaltet bleibt Nummer 2 schön so liegen, das Muster vom Favoriten drückt sich dafür am anderen Ende gleich wieder auseinander Na toll Schräg gefaltet geht's besser, aber bei dem relativ kurzen Rock bin ich da echt skeptisch...

Update:
Spontan ist noch Nummer 3 in die Auswahl gekommen, weil das meinem Freund am besten gefällt - ist genau wie Nummer 2 vom Stand her und passt auch zum Futterstoff.

Update II:
Ich hab jetzt spontan doch dunkelgrünen Satin bestellt. Irgendwie konnte ich mich bei dem Taft nicht so richtig entscheiden, aber beim grün hat mir (und meinem Freund) der Satinton doch besser gefallen als der vom Taft... Jetzt wird es eben doch Satin, aber mit Unterkleid dürfte das mit den Röllchen zumindest besser werden. Bisher ist meine Idee, das Oberteil vom Unterkleid direkt am Oberteil vom "Außenkleid" festzunähen und die Röcke nur jeweils am Saum vom Oberteil, damit beide schön schwingen können großes Grinsen

Aus dem, was vom Stoff übrig bleibt, soll dann ein passendes Stirnband werden, mit ganz viel Bling-bling... Juhu! Rot werden

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Martina am 15 Jul, 2017 18:26 53.

15 Jul, 2017 16:00 09 Martina ist offline Email an Martina senden Beiträge von Martina suchen Nehmen Sie Martina in Ihre Freundesliste auf
Martina Martina ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 26 Oct, 2016
Beiträge: 426

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So, dass wir auf die Party gehen, ist jetzt zum zweiten Mal verschoben... nächste Gelegenheit ist der Silvesterball. Aller guten Dinge sind bekanntlich drei und wenn wir da nicht definitiv hingehen, erwürg ich meinen Freund mit meiner selbstgebastelten Perlenkette... großes Grinsen

Aber der Silvesterball ist ja was Formelleres als das im September, für das ich eigentlich geplant habe, also muss ein silvesterballmäßigeres Kleid her... ich will ja meine Opernhandschuhe dazu anziehen, die ich neulich wiedergefunden habe Juhu!

Ich hab auch schon einen Schnitt im Auge, den muss ich die Tage nur mal suchen gehen... Es war aus Musslin und Spitze, aber ich bin mir gar nicht sicher, ob ich irgendwo passenden Musslin finde. An Farben hat mir ein eisblauer Satin gut gefallen, dazu könnte ich mir weiße oder cremefarbene Spitze vorstellen.

Alternativ ist auch immer noch die Robe de Style im Rennen, ich hatte da ja neulich so'ne Idee von einem Satin-Grundkleid und changierenden Organzaschichten über den Rock, vielleicht an den Seiten noch gerafft, um mehr in die Breite zu gehen...

02 Aug, 2017 21:47 37 Martina ist offline Email an Martina senden Beiträge von Martina suchen Nehmen Sie Martina in Ihre Freundesliste auf
Martina Martina ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 26 Oct, 2016
Beiträge: 426

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

*Staub wegpust*

Im Dezember haben wir eine Mottoweihnachtsfeier, und unser Motto ist "edel". Das hab ich mir zum Anlass genommen, meine Flapper-Pläne endlich umzusetzen...

Ein gerades Flapperkleid wird es jetzt aber doch nicht, dafür bin ich einfach zu kurvig - es wird eine ganz einfache Robe de Style.

Bei den Stoffen bin ich mir noch nicht ganz sicher, zur Auswahl stehen Taft in marineblau, grün-gold-changierend und dann hab ich gestern noch flaschengrün mit Stickerei und Pailletten gesehen.

Vermutlich wird es auch noch ein Futter geben, obwohl ich da bei der Verarbeitung ein bisschen unsicher bin, wie das klappen wird mit dem Verstürzen... oder ich mach's mir leicht und gucke, dass ich ein vernünftiges Schrägband finde Weg

30 Nov, 2019 09:06 37 Martina ist offline Email an Martina senden Beiträge von Martina suchen Nehmen Sie Martina in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 3225

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

cool smile

ich bin für grüngold changierend großes Grinsen
Das passt zu Weihnachten und sieht zu einer Robe destyle sicher toll aus da dann der Rock in allen Farben schimmert

Ich finde es ist wesentlich einfacher sauber zu verstürzen als Schrägband schön anzubringen....

30 Nov, 2019 09:59 32 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic Miss Parlic ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 2304

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Robe de Style ist ja so ein Kleidtyp wo ich nie weiß ob ichs mag oder nicht großes Grinsen Aber ich verstehe dein Dilemma mit dem 20er Kleid - ich hab genau das gleiche Problem, ich seh einfach ais wie ne Tonne weil die Kurven komplett verloren gehen...deswegen drück ich dir tausendfach die Daumen dass das klappt =)
Ich finde alle Stoffvorschläge hören sich toll an! Ich würde nehmen was im Schrank ist, ansonsten wäre auch grün mein Favorit, das hat immer was edles =)
Und ja ich würde auch Verstürtzen, das verzeiht viel mehr als Schrägband...

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

m i s s p a r l i c . c o m

30 Nov, 2019 10:28 43 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Martina Martina ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 26 Oct, 2016
Beiträge: 426

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von licorne

ich bin für grüngold changierend großes Grinsen
Das passt zu Weihnachten und sieht zu einer Robe destyle sicher toll aus da dann der Rock in allen Farben schimmert



Es ist ein ganz helles grün, eher für Frühling als für Weihnachten, aber ich find das Schimmern auch so toll...

@Miss Parlic: Ich hatte ja das letzte Mal schon eine Robe ausprobiert, das war jedenfalls besser als die geraden Kleidchen... war damals Satin, der fällt bei mir immer blöd, deswegen hoff ich, dass der Taft diesmal besser sitzt...

Und ich hab in meinem Krimskrams gerade leuchtend goldgelbes Viscose-Schrägband gefunden... Das ist eigentlich für 'ne Schnürbrust eingeplant, aber wenn das Futter auch so gelb wäre und das dann unter dem dunkelblauen Kleid rausblitzt...Herzaugen

Aber kopfkino aus - ich wollte mich ja erst mal auf das Probeteil konzentrieren... großes Grinsen

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Martina am 30 Nov, 2019 11:55 06.

30 Nov, 2019 11:52 32 Martina ist offline Email an Martina senden Beiträge von Martina suchen Nehmen Sie Martina in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 3225

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Na dann hopphopp ans Probeteil solange der Schwung da ist. Das hast du in 2 stundne spätestens erledigt smile

30 Nov, 2019 12:09 49 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Martina Martina ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 26 Oct, 2016
Beiträge: 426

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Erster Stand Probeteil vom Oberteil:

- die Weite scheint soweit o.k. zu sein... könnte man wohl besser beurteilen, wenn ich nicht vergessen hätte, an den Seitennähten Nahtzugaben einzuplanen... Kopf gegen Wand Nachher werd ich einfach 'nen Stoffstreifen einfügen, aber die Kanten liegen schon gut aneinander.

- Schulternähte müssen an meine "Schulterneigung" angepasst und der Ausschnitt vorn vergrößert werden. Der Rückenausschnitt ist ein bisschen komisch, da muss ich gucken, ob sich das bessert, wenn die Schultern richtig sitzen und überall die Abnäher drin sind. Und ich überlege, einen tieferen Rückenausschnitt zu machen - wenn schon, denn schon großes Grinsen

- größtes Problem: Armlöcher. Erst waren sie viiiiiel zu klein, dann so groß, dass vorn der Brustansatz rausquoll. Ich hab auf meinen Schnittteilen jetzt erst mal die Mitte eingezeichnet.

- Bei der Länge war ich ja skeptisch, aber die ist gut, wie sie ist. Das Oberteil endet knapp unterhalb von meinen Hüftknochen, ich glaub, das ist o.k. Vielleicht könnte das Teil noch ein, zwei cm kürzer, aber mal gucken, wie's aussieht, wenn der Rock dran ist.

Fotos gibt's heute Abend oder morgen, je nachdem, wie der Hoffotograf wieder da ist... Zwinkern

30 Nov, 2019 15:29 57 Martina ist offline Email an Martina senden Beiträge von Martina suchen Nehmen Sie Martina in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 3225

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Thumbsup

30 Nov, 2019 15:55 05 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2101

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nach welchem Schnitt hast du das Probeteil nochmal gemacht?

30 Nov, 2019 19:25 44 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
Martina Martina ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 26 Oct, 2016
Beiträge: 426

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nach 'nem Schnitt aus 'ner Zeitschrift

01 Dec, 2019 02:15 04 Martina ist offline Email an Martina senden Beiträge von Martina suchen Nehmen Sie Martina in Ihre Freundesliste auf
Martina Martina ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 26 Oct, 2016
Beiträge: 426

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hier der Stand von heute morgen:

vorn

Seite

hinten

Die Abnäher müssen noch rein und den Ausschnitt hätte ich gerne tiefer.

Meinungen? smile

Und sorry für den Knitterstoff, ich hatte keine Lust zum Bügeln... Rot werden

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Martina am 01 Dec, 2019 11:16 05.

01 Dec, 2019 11:04 40 Martina ist offline Email an Martina senden Beiträge von Martina suchen Nehmen Sie Martina in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 3225

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

du hast dreimal das gleich Bild verlinkt Zwinkern

Hast du auch schonmal einen Rock drangeheftet?
Könnte sein dass es vielleicht noch ein bischen länger sein müsste? An den Schultern/Armen sitzt es jedenfalls gut und so wie es fällt siehst du ja auch gut wo die Abnäher hin müssen smile

Das wird gut Thumbsup

01 Dec, 2019 11:08 04 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Martina Martina ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 26 Oct, 2016
Beiträge: 426

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von licorne
du hast dreimal das gleich Bild verlinkt Zwinkern



Das war natürlich nur ein Test, wer aufpasst Zwinkern

01 Dec, 2019 11:17 31 Martina ist offline Email an Martina senden Beiträge von Martina suchen Nehmen Sie Martina in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » 20er Jahre Flapper » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 15304 | prof. Blocks: 175 | Spy-/Malware: 435
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH