Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Zum Portal Zur Startseite

Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » Karneval in Venedig - oder so! » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Fjalladis Fjalladis ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 13 Sep, 2016
Beiträge: 1399

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Stays sehen sehr gut aus!
Also verschmilzt du die Enden, damit sie nicht durchkommen?
Würde das Woll-Cape machen, dann hast du zusätzlich Schutz gegen Regen und Kälte.

_______________
Meine Homepage mit Bildern, Anleitungen, Links und infos: Fjalladis.de

14 Jan, 2020 01:55 57 Fjalladis ist offline Homepage von Fjalladis Beiträge von Fjalladis suchen Nehmen Sie Fjalladis in Ihre Freundesliste auf
nordlicht nordlicht ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 13 Apr, 2019
Beiträge: 342

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sehr schicke Schnürbrust!
Ich würde auch die Dinge, wo ich bereits ein fertiges Teil habe, das akzeptabel ist, hinten anstellen und alles andere machen. Dann würde ich entscheiden.

16 Jan, 2020 06:54 26 nordlicht ist offline Beiträge von nordlicht suchen Nehmen Sie nordlicht in Ihre Freundesliste auf
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2063

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Schnürbrust finde ich interessant. Sieht auf meinem Bildschirm weiß und grau aus, sehr hübsch!

17 Jan, 2020 20:43 18 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
Vicky Vicky ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 29 Aug, 2017
Beiträge: 1094

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Fjalladis
Die Stays sehen sehr gut aus!
Also verschmilzt du die Enden, damit sie nicht durchkommen?
Würde das Woll-Cape machen, dann hast du zusätzlich Schutz gegen Regen und Kälte.


Genau. Einfach mit einer Kerze oder einem Feuerzeug. Das geht am schnellsten

Zitat:
Original von Kahori
Die Schnürbrust finde ich interessant. Sieht auf meinem Bildschirm weiß und grau aus, sehr hübsch!


Danke großes Grinsen Sie ist eigentlich komplett weiß, aber die schwarzen Kabelbinder lassen alles sehr gräulich aussehen smile

_______________

Amateure bauten die Arche und Experten die Titanic!

Needleworking history

18 Jan, 2020 11:13 11 Vicky ist offline Email an Vicky senden Homepage von Vicky Beiträge von Vicky suchen Nehmen Sie Vicky in Ihre Freundesliste auf
Pluma
Zauberlehrling


Dabei seit: 23 Nov, 2019
Beiträge: 108

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sieht toll aus deine Schnürbrust!!!! Sitzt sie durch diesen Schnitt taillierter??

19 Jan, 2020 20:55 07 Pluma ist offline Email an Pluma senden Beiträge von Pluma suchen Nehmen Sie Pluma in Ihre Freundesliste auf
Vicky Vicky ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 29 Aug, 2017
Beiträge: 1094

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Pluma
Sieht toll aus deine Schnürbrust!!!! Sitzt sie durch diesen Schnitt taillierter??


Danke!
Und ich würde nicht sagen, dass sie unbedingt taillierter ist. Es ist einfach ein komplett anderes Schnittsystem.
Ich zeichne Schnitte nach dem Schnittsystem Müller und Sohn und dieser Schnitt basiert darauf. Die Abwandlung für den Schnürleib stammt aber von den Wiener Theatern.
Durch die vielen Nähte kann man einfach besser und schneller anpassen, was vor allem am Theater wichtig ist. Für mich jetzt eher weniger.
Durch die Nähte im Vorderteil unter der Brust kann man aber z.B. mehr Weite rausnehmen, was die Brüste mehr nach oben drückt. Bei kleinerer Oberweite hilft das, damit nicht das wenig vorhandene nach unten rutscht. und bei größerer Oberweite stabilisiert das auch und es enstehen nicht so extreme "Hohlräume" unter der Brust.
Wie historisch das ist, sei mal dahingestellt, ich find es eine gute Alternative.

_______________

Amateure bauten die Arche und Experten die Titanic!

Needleworking history

22 Jan, 2020 18:58 32 Vicky ist offline Email an Vicky senden Homepage von Vicky Beiträge von Vicky suchen Nehmen Sie Vicky in Ihre Freundesliste auf
Sonnenkäfer
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 19 Nov, 2019
Beiträge: 525

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Schnürbrust ist echt schick geworden großes Grinsen Thumbsup

Bin gespannt wie es weitergeht!

23 Jan, 2020 17:34 11 Sonnenkäfer ist offline Email an Sonnenkäfer senden Beiträge von Sonnenkäfer suchen Nehmen Sie Sonnenkäfer in Ihre Freundesliste auf
Vicky Vicky ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 29 Aug, 2017
Beiträge: 1094

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Uff..lang ists schon wieder her.
Heute gibts zumindest mal ein Accessoires und Kleinzeug-Update!

1. Fächer
Ich hab einen einfachen Holzfächer in meiner Kostümschublade gefunden und den wollte ich anmalen.
Mit Wasserfarben ging es ziemlich in die Hose, also Lack geholt und begonnen.
Da ich absolut faul bin, hab ich nur unten die Verbindung raus und nicht oben, also muss ich richtig aufwendig herumprobieren, dass ich alles anmalen kann. (Man sieht auf dem Bild hier noch Wasserfarben-Fehlversuche. Vermutlich werde ich heute in einem Frustanfall den Fächer komplett auseinandernehmen und fertig lackieren.)
Da hier nicht mehr viel fehlt, meld ich den einfach mal frech als fertig, da er spätestens Montag beim Nähskypen fertig wird. großes Grinsen


2. Brosche
Die sind in Arbeit. Einige Fimo-Versuche liegen in der Schule, wo ich am Montag mit meiner Oberflächengestaltungslehrerin herumprobieren werde, ein paar neue Fimoversuche habe ich hier.
Die Runden will ich blau lackieren und eventuell ein wenig versilbern
Die Halbmonde werde ich auf jeden Fall versilbern. Die schönste kommt dann aufs Kleid, vielleicht kommen dann auch welche in die Haare großes Grinsen
Da muss ich mal sehen, wie das Schlagmetall hält und obs den Effekt macht, den ich möchte.
Neben den Monden seht ihr noch Glasperlen, die ich auf Amazon gekauft habe. Leider grünstichig, was man am Foto nicht gesehen hab, aber ich denke, sie werden trotzdem fürs Kleid funktionieren.


3. Cape
Ich hab jetzt doch ein neues gemacht. Nach Klosterneuburg habe ich gemerkt, dass mein Fake-Fell-Cape nicht warm und flauschig genug ist. Also ab zum Textil Müller, 3 Meter Wolle gekauft und losgenäht.
Der Schnitt ist ungefähr nach Costume Close up.
Das Cape ist mega kuschelig und warm, hab ich schon getestet als ich alles von Hand gesäumt habe, und das Cape über meinen Beinen lag großes Grinsen
Mir fehlt noch ein Verschluss, bin aber noch sehr unsicher, was ich da überhaupt haben will. Im Notfall näh ich zwei Bänder an.




4. Muff(e)
Weil ich an den Händen gerne friere und ich neidisch auf Goldkehlchens tollen Muff war, wollte ich selber einen machen.
Da der erste nicht so ideal wurde, wurden es zwei.
Beim ersten hab ich auch etwas mitfotographiert für ne grobe Anleitung.

- Zuerst habe ich meine Wolle, Futter sehr grob (die Baumwolle) und zwei Lagen Kalmuk (wie Molton nur fester) zugeschnitten.


-Dann habe ich die Baumwolle sehr grob auf den Kalmuk pikiert (Hier lieber Molton verwenden!)


- Anschließend hab ich auf die rechte Seite mit einem Friction Stift, mein Muster aufgezeichnet und anschließend abgesteppt. Der Friction Stift lässt sich ganz einfach wegbügeln. Es kann nur sein, dass er wieder erscheint, bei Minus-Temperaturen. Waschen lässt den Stift auch ganz verschwinden. Trotzdem erst eine Mal und Bügelprobe machen!
Wichtig: Immer nur in eine Richtung steppen, so entstehen weniger Querzüge!
Danach alle Pikierstiche entfernen!



- Ich habe den Fehler gemacht die zweite Lage Kalmuk auf das Futter zu heften. Macht das nicht! Viel lieber direkt auf die Wolle heften an den Seiten, dann bekommt die etwas mehr Stand. Wenn man echtes Fell nimmt, braucht man das nicht, da ist das Leder stabil genug.
Ab jetzt hab ich keine Fotos mehr, aber es lief ganz einfach ab:
Erst beim Futter und bei der Wolle die kurzen Nähte schließen, dass sich eine Rolle bildet.
Anschließend rechts auf rechts ineinanderstecken und eine runde Naht komplett steppen, umdrehen, von Hand die andere Seite beginnen zu schließen. Kurz vor Ende füllen, ich hab hier zerrupfte Watte genommen, und anschließend komplett schließen.

Man sieht, der Muff wurde sehr eckig. Ich glaube das liegt an den zwei Lagen Kalmuk und, dass die Watte nicht so fluffelig weich ist wie Federn.



Da ich so unzufrieden war, habe ich noch einen zweiten Muff gemacht.
Außen ist die gleiche Wolle, die ich leider Stückeln musste. Als Futter habe ich Seidensatin und Molton genommen und wie oben abgesteppt. Wie man erkennen kann, gab es trotzdem Züge, aber das liegt einfach in der Natur des Satins.
Dann eine Lage Kalmuk direkt unters Fell gelegt und an den Rändern angenäht.
Hier hab ich aber beide runden Nähte von Hand angesäumt auf einer Seite ein Stück offen gelassen.
Nach einem Gespräch mit Goldkehlchen habe ich mich entschieden, diesen Muff mit Daunen zu füllen. Donnerstag fahr ich zu Seibersdorfer und kauf dort heimische Daunen von angeblich Glücklichen Gänsen ohne Lebendrupf. Zumindest laut Homepage großes Grinsen
Den Muff zähl ich trotzdem schon als fertig.



5. Kleid
Und das Kleid? Das dümpelt. Der Rock ist schon fast fertig, vor dem Oberteil drück ich mich noch ein wenig großes Grinsen

_______________

Amateure bauten die Arche und Experten die Titanic!

Needleworking history

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Vicky am 08 Feb, 2020 12:36 29.

08 Feb, 2020 12:35 09 Vicky ist offline Email an Vicky senden Homepage von Vicky Beiträge von Vicky suchen Nehmen Sie Vicky in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic Miss Parlic ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 2336

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Oha viel Arbeit! Das Fimo als Grundlage ist auch eine gute Idee, darauf bin ich gar nicht gekommen Zunge raus

Und ich find den Muff schön - sehr nette Idee den innen zu steppen, damit bleibt er vermutlich auch schön warm. Nur wieviel Aufwand gleich zwei herzustellen :/ Egal hauptsache du bist nachher glücklich mit dem fertigen smile

Und gut, dass wir in Klosterneuburg waren und getestet haben Rot werden Ich empfehle schöne Mitts wenn du noch Zeit hast um die Arme noch zusätzlich zu wärmen =)

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

m i s s p a r l i c . c o m

08 Feb, 2020 12:52 48 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Vicky Vicky ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 29 Aug, 2017
Beiträge: 1094

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Miss Parlic
Oha viel Arbeit! Das Fimo als Grundlage ist auch eine gute Idee, darauf bin ich gar nicht gekommen Zunge raus

Und ich find den Muff schön - sehr nette Idee den innen zu steppen, damit bleibt er vermutlich auch schön warm. Nur wieviel Aufwand gleich zwei herzustellen :/ Egal hauptsache du bist nachher glücklich mit dem fertigen smile

Und gut, dass wir in Klosterneuburg waren und getestet haben Rot werden Ich empfehle schöne Mitts wenn du noch Zeit hast um die Arme noch zusätzlich zu wärmen =)


FRANZI! AUS! Ich hab mir Mitts heute Nacht noch ausgeredet!!! Red mir die bitte erst ein, wenn ich das Kleid fertig hab. XD Ich prokrastiniere jetzt schon viel zu sehr Psst

_______________

Amateure bauten die Arche und Experten die Titanic!

Needleworking history

08 Feb, 2020 12:57 41 Vicky ist offline Email an Vicky senden Homepage von Vicky Beiträge von Vicky suchen Nehmen Sie Vicky in Ihre Freundesliste auf
Goldkehlchen20 Goldkehlchen20 ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 09 Jul, 2018
Beiträge: 552

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also der zweite Muff sieht auch sehr vielversprechend aus! großes Grinsen

_______________
"Ich näh das grad schnell mit der Hand..."

08 Feb, 2020 12:59 20 Goldkehlchen20 ist offline Homepage von Goldkehlchen20 Beiträge von Goldkehlchen20 suchen Nehmen Sie Goldkehlchen20 in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic Miss Parlic ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 2336

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Oh - okey streich sie smile Schieb sie einfach tief in den Muff, dann bleiben sie auch warm! Mach erstmal den Rest fertig! Wie gesagt wäre eh gaaaanz hinten angeschoben Zwinkern Gibts eigentlich Fotos vom Rock?

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

m i s s p a r l i c . c o m

08 Feb, 2020 13:05 57 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2674

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Blöd ist nur, dass Fimo mit den Jahren bröselig wird.

Und mach unbedingt eine Schnur oder Kette an den Muff, damit du die Hände frei hast.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Black Snail am 08 Feb, 2020 18:53 50.

08 Feb, 2020 18:51 44 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Sonnenkäfer
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 19 Nov, 2019
Beiträge: 525

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sehr schick und hoffentlich schön warm!!! smile Thumbsup

Ich hoffe die Farbe hält an deinem Fächer und geht durch das öffnen und schließen net ab! Hast du damit schon gute Erfahrungen gemacht?

08 Feb, 2020 19:10 24 Sonnenkäfer ist offline Email an Sonnenkäfer senden Beiträge von Sonnenkäfer suchen Nehmen Sie Sonnenkäfer in Ihre Freundesliste auf
Vicky Vicky ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 29 Aug, 2017
Beiträge: 1094

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Miss Parlic
Oh - okey streich sie smile Schieb sie einfach tief in den Muff, dann bleiben sie auch warm! Mach erstmal den Rest fertig! Wie gesagt wäre eh gaaaanz hinten angeschoben Zwinkern Gibts eigentlich Fotos vom Rock?


Fotos vom Rock gibts, sobald der Bund dran ist!

Zitat:
Original von Black Snail
Blöd ist nur, dass Fimo mit den Jahren bröselig wird.

Und mach unbedingt eine Schnur oder Kette an den Muff, damit du die Hände frei hast.

Hab ich vor, war nämlich auch mein Gedanke. Trotzdem danke fürs erinnern!

Zitat:
Original von Sonnenkäfer
Sehr schick und hoffentlich schön warm!!! smile Thumbsup

Ich hoffe die Farbe hält an deinem Fächer und geht durch das öffnen und schließen net ab! Hast du damit schon gute Erfahrungen gemacht?


Ich hab noch gar keine Erfahrungen damit..er muss nur für Venedig halten. Alles andere ist en pratisches Extra großes Grinsen

_______________

Amateure bauten die Arche und Experten die Titanic!

Needleworking history

08 Feb, 2020 19:34 48 Vicky ist offline Email an Vicky senden Homepage von Vicky Beiträge von Vicky suchen Nehmen Sie Vicky in Ihre Freundesliste auf
Nicl Nicl ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 20 Feb, 2018
Beiträge: 1671

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Black Snail
Blöd ist nur, dass Fimo mit den Jahren bröselig wird.

Und mach unbedingt eine Schnur oder Kette an den Muff, damit du die Hände frei hast.

Wenn der Muff klein genug ist, kannst du auch einen kleinen Handgelenksriemen dranmachen, das hab ich an meinem kleinen alten Persianermuff von Uroma. Den kann man dann ganz schick am Handgelenk baumeln lassen. Bei meinem weißen Muff wäre das nicht gegangen, der würde dann am Boden schleifen. Zwinkern

08 Feb, 2020 19:41 22 Nicl ist offline Email an Nicl senden Beiträge von Nicl suchen Nehmen Sie Nicl in Ihre Freundesliste auf
Vicky Vicky ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 29 Aug, 2017
Beiträge: 1094

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Nicl Neee, der wird sehr groß großes Grinsen Am Tage ein Muff, Nachts ein Kopfkissen war mein Motto. Dass ich in der langen Kutschenfahrt (=Nachtzug in meinem Fall) ein kuscheliges Kissen hab großes Grinsen


Und ich reiche nun gleich mal den Rock nach.
Im Prinzip ganz einfach: Zweimal die komplette Stoffbreite, in der vorderen und hinteren Mitte ein bissi kürzer als an den Seiten. großes Grinsen



Meine Broschen nehmen auch Form an. An denen ist noch zu viel Silber dran. Die müssen cirka ein bis zwei Tage trocknen, also werd ich morgen erst sehen, wie sie wirklich aussehen, wenn der ganze Überschuss ab ist. Bisher ist das runde Teil mit dem silbernen Mond mein Favorit!

Und morgen versilbere ich in der Schule ja nochmal, mal sehen, was dann mein wirklicher Favorit ist. Und am Ende muss ichs dann sowieso aufs Kleid abstimmen.

_______________

Amateure bauten die Arche und Experten die Titanic!

Needleworking history

09 Feb, 2020 18:21 04 Vicky ist offline Email an Vicky senden Homepage von Vicky Beiträge von Vicky suchen Nehmen Sie Vicky in Ihre Freundesliste auf
caterina caterina ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 28 Aug, 2017
Beiträge: 1340

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

oh, schööööööööön!

09 Feb, 2020 18:23 35 caterina ist offline Email an caterina senden Beiträge von caterina suchen Nehmen Sie caterina in Ihre Freundesliste auf
Nicl Nicl ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 20 Feb, 2018
Beiträge: 1671

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der Stoff vom Rock passt so toll zum Motto. Ich bin gespannt aufs fertige Kleid. großes Grinsen

09 Feb, 2020 18:24 53 Nicl ist offline Email an Nicl senden Beiträge von Nicl suchen Nehmen Sie Nicl in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 5268

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der Muff ist schön geworden.

_______________
Etsy-Shop

"Gegen Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf." Th. Fontane

09 Feb, 2020 19:30 49 Helena ist offline Email an Helena senden Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » Karneval in Venedig - oder so! » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 15077 | prof. Blocks: 173 | Spy-/Malware: 376
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH