Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Zum Portal Zur Startseite

Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » Italienische Renaissance » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 3197

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

jeder der js Bernhardt ausprobiert hat, hat das Probeteil genervt in die Ecke geworfen wenn ich mich richtig erinnere Zwinkern

30 Dec, 2019 22:58 05 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
caterina caterina ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 28 Aug, 2017
Beiträge: 1302

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

bei der tagung structuring fashion letztes jahr in münchen wurde zur italienischen renaissance gesagt, dass die damen normalerweise ohne versteifte schnürbrust ausgekommen sind. nur wenn es ganz formal wurde, dann wurde als versteifung "pasteboard" eingeschoben. und das sieht man auch auf einigen portraits (imkhm), dass da im oberteil querfalten sind. also wenn du mit zwei (oder drei?) lagen festem leinen einen guten halt kriegst, dann kannst du dir die versteifung sparen. außer, du machst oberste gesellschaftsschicht und hochoffizieller anlass.

edit: das war der vortrag: Thessy Schoenholzer Nichols
Bodice for an Active Life: it does not have to be ‘hard to hold’. Case histories
of female upper dresses, from late middle ages to the 18th century, in Italy

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von caterina am 30 Dec, 2019 23:05 55.

30 Dec, 2019 23:04 23 caterina ist offline Email an caterina senden Beiträge von caterina suchen Nehmen Sie caterina in Ihre Freundesliste auf
Pluma
Zauberlehrling


Dabei seit: 23 Nov, 2019
Beiträge: 108

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von licorne
jeder der js Bernhardt ausprobiert hat, hat das Probeteil genervt in die Ecke geworfen wenn ich mich richtig erinnere Zwinkern


Alles klar......Ich lasse diesen Versuch dann mal aus.....Weg

30 Dec, 2019 23:20 21 Pluma ist offline Email an Pluma senden Beiträge von Pluma suchen Nehmen Sie Pluma in Ihre Freundesliste auf
caterina caterina ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 28 Aug, 2017
Beiträge: 1302

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

nu ja, bei manchen passt es ja. aber für renaissance ist es völlig daneben, weil es eine ganz andere figur formt.

30 Dec, 2019 23:30 25 caterina ist offline Email an caterina senden Beiträge von caterina suchen Nehmen Sie caterina in Ihre Freundesliste auf
Pluma
Zauberlehrling


Dabei seit: 23 Nov, 2019
Beiträge: 108

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von caterina
bei der tagung structuring fashion letztes jahr in münchen wurde zur italienischen renaissance gesagt, dass die damen normalerweise ohne versteifte schnürbrust ausgekommen sind. nur wenn es ganz formal wurde, dann wurde als versteifung "pasteboard" eingeschoben. und das sieht man auch auf einigen portraits (imkhm), dass da im oberteil querfalten sind. also wenn du mit zwei (oder drei?) lagen festem leinen einen guten halt kriegst, dann kannst du dir die versteifung sparen. außer, du machst oberste gesellschaftsschicht und hochoffizieller anlass.

edit: das war der vortrag: Thessy Schoenholzer Nichols
Bodice for an Active Life: it does not have to be ‘hard to hold’. Case histories
of female upper dresses, from late middle ages to the 18th century, in Italy


Das werde ich mal versuchen....solange ich damit meine Kleiderpuppe auf meine Masse bekomme...... Am Kopf kratzt
Viele Gemälde zeigen glaube ich die Mode vor 1500, da waren die Kleider noch schmäler und lockerer....Etwas später hatten die schon eine ziemliche Gerade vorne, oder? Aber vielleicht klappt das ja wirklich mit festem Stoff und einigen Nähten.... smile

30 Dec, 2019 23:30 59 Pluma ist offline Email an Pluma senden Beiträge von Pluma suchen Nehmen Sie Pluma in Ihre Freundesliste auf
Pluma
Zauberlehrling


Dabei seit: 23 Nov, 2019
Beiträge: 108

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von caterina
nu ja, bei manchen passt es ja. aber für renaissance ist es völlig daneben, weil es eine ganz andere figur formt.


War eh' nicht für die Renaissance gemeint - mich interessiert die Geschichte des Korsetts an sich (drum habe ich eigentlich zu Nähen begonnen... ) - möchte auf jeden Fall noch einiges ausprobieren auf diesem Gebiet.... Zwinkern

30 Dec, 2019 23:34 29 Pluma ist offline Email an Pluma senden Beiträge von Pluma suchen Nehmen Sie Pluma in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 3197

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

schau mal wie es wirkt wenn du nicht so stramm oben schnürst und unten evt. ein - zwei schnürösen weniger mitfasst.
Es reicht ja wenn es eine gerade Linie vorne erzeugt es muss nicht alles komplett weggequetscht werden. Und es sieht schöner aus wenn die gerade Linie oben etwas weiter rauskommt als unten und nicht umgekehrt Zwinkern

Träger würde ich auch schmaler machen.

Ansonsten schaut es schon sehr gut aus.

30 Dec, 2019 23:35 07 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Pluma
Zauberlehrling


Dabei seit: 23 Nov, 2019
Beiträge: 108

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von licorne
schau mal wie es wirkt wenn du nicht so stramm oben schnürst und unten evt. ein - zwei schnürösen weniger mitfasst.
Es reicht ja wenn es eine gerade Linie vorne erzeugt es muss nicht alles komplett weggequetscht werden. Und es sieht schöner aus wenn die gerade Linie oben etwas weiter rauskommt als unten und nicht umgekehrt Zwinkern

Träger würde ich auch schmaler machen.

Ansonsten schaut es schon sehr gut aus.


Danke! Ja du hast recht....hab' ich mir auch gedacht - mein altes hat da ein schöneres Dekolleté gemacht.....Oder liegt es doch an meiner kleineren Oberweite?? Am Kopf kratzt Ich werde mal versuchen oben weiter zu lassen und vielleicht ein bissi was dazu mogeln?? großes Grinsen

30 Dec, 2019 23:39 27 Pluma ist offline Email an Pluma senden Beiträge von Pluma suchen Nehmen Sie Pluma in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 3197

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

manchmal hilft ein zusammengerolltes Küchenhandtuch das man vor dem Schnüren unter die **knautschigeWauwaus** packt Zwinkern und bevor es fertig geschnürt ist oben beherzt reinfassen und alles schön anrichten Zwinkern

30 Dec, 2019 23:42 43 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Pluma
Zauberlehrling


Dabei seit: 23 Nov, 2019
Beiträge: 108

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von licorne
manchmal hilft ein zusammengerolltes Küchenhandtuch das man vor dem Schnüren unter die **knautschigeWauwaus** packt Zwinkern und bevor es fertig geschnürt ist oben beherzt reinfassen und alles schön anrichten Zwinkern


:kaputtlachen: hahaha sehr schön...... bei mir tut es ein beherzter Griff - da gibt es nicht soviel zum Holen....also Rokoko ist nicht so meine Epoche.....:kaputtlachen:

30 Dec, 2019 23:47 53 Pluma ist offline Email an Pluma senden Beiträge von Pluma suchen Nehmen Sie Pluma in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 3197

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Na dann sortierst du eben das Hemd Zwinkern

30 Dec, 2019 23:54 11 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Pluma
Zauberlehrling


Dabei seit: 23 Nov, 2019
Beiträge: 108

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von licorne
Na dann sortierst du eben das Hemd Zwinkern


Ich könnte das Hemd wattieren.... Am Kopf kratzt
Zwinkern Zwinkern Zwinkern

30 Dec, 2019 23:58 45 Pluma ist offline Email an Pluma senden Beiträge von Pluma suchen Nehmen Sie Pluma in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic Miss Parlic ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 2262

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nee aber in die Schnürbrust was einnähen =) gabs damals auch...

Aber wenn du nicht so viel zum wegschnüren hast, dann ist das ganze Stahl in der Schnürbrust wahrscheinlich gar nicht notwendig?

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

m i s s p a r l i c . c o m

31 Dec, 2019 00:05 40 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Pluma
Zauberlehrling


Dabei seit: 23 Nov, 2019
Beiträge: 108

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Miss Parlic
Nee aber in die Schnürbrust was einnähen =) gabs damals auch...

Aber wenn du nicht so viel zum wegschnüren hast, dann ist das ganze Stahl in der Schnürbrust wahrscheinlich gar nicht notwendig?


Hab mir gerade überlegt, etwas von dem Stahl wegzunehmen....mal sehen was das tut.... Glaube das würde eventuell zu einem schöneren Dekolleté verhelfen..... smile

31 Dec, 2019 00:09 25 Pluma ist offline Email an Pluma senden Beiträge von Pluma suchen Nehmen Sie Pluma in Ihre Freundesliste auf
Pluma
Zauberlehrling


Dabei seit: 23 Nov, 2019
Beiträge: 108

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Miss Parlic
Nee aber in die Schnürbrust was einnähen =) gabs damals auch...

Aber wenn du nicht so viel zum wegschnüren hast, dann ist das ganze Stahl in der Schnürbrust wahrscheinlich gar nicht notwendig?


Hab mir gerade überlegt, etwas von dem Stahl wegzunehmen....mal sehen was das tut.... Glaube das würde eventuell zu einem schöneren Dekolleté verhelfen..... smile ..... und ein bisschen schummeln...... großes Grinsen

31 Dec, 2019 00:13 04 Pluma ist offline Email an Pluma senden Beiträge von Pluma suchen Nehmen Sie Pluma in Ihre Freundesliste auf
Fjalladis Fjalladis ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 13 Sep, 2016
Beiträge: 1400

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zu Unterbauten in der Renaissance kann ich leider historisch gesehen nichts sagen, aber was bei meinem sehr "locker" interpretierten Assassins Creed Kleid geholfen hat, waren tatsächlich Stays als Basislayer, die mit Kabelbindern versteift waren. Stahl fand ich zu krass.



Hier das Ergebnis:



Vielleicht hilft das ja irgendwie.

_______________
Meine Homepage mit Bildern, Anleitungen, Links und infos: Fjalladis.de

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Fjalladis am 31 Dec, 2019 01:50 10.

31 Dec, 2019 01:49 07 Fjalladis ist offline Homepage von Fjalladis Beiträge von Fjalladis suchen Nehmen Sie Fjalladis in Ihre Freundesliste auf
Fjalladis Fjalladis ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 13 Sep, 2016
Beiträge: 1400

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Pluma
Das Rückenfoto fehlt wurde nicht mitgeschickt....

[/IMG]


Hab mir das gerade nochmal angeschaut und ich glaube, dass die Hüfte nicht genug Platz hat, d.h. die Zaddeln gehen nicht weit genug auf und deswegen kannst du nicht eng genug schnüren unten. Aber ist schwer zu sagen mit nur einem Bild.

_______________
Meine Homepage mit Bildern, Anleitungen, Links und infos: Fjalladis.de

31 Dec, 2019 01:52 05 Fjalladis ist offline Homepage von Fjalladis Beiträge von Fjalladis suchen Nehmen Sie Fjalladis in Ihre Freundesliste auf
Sonnenkäfer
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 19 Nov, 2019
Beiträge: 507

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Beim Sitz kann ich dir leider gar nicht helfen da bin ich selbst noch totaler Frischling und das Abenteuer steht mir noch bevor. verwirrt

Aber schaut gut soweit aus! smile Thumbsup

31 Dec, 2019 08:47 11 Sonnenkäfer ist offline Email an Sonnenkäfer senden Beiträge von Sonnenkäfer suchen Nehmen Sie Sonnenkäfer in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 3197

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Fjalladis
Hab mir das gerade nochmal angeschaut und ich glaube, dass die Hüfte nicht genug Platz hat, d.h. die Zaddeln gehen nicht weit genug auf und deswegen kannst du nicht eng genug schnüren unten. Aber ist schwer zu sagen mit nur einem Bild.

stimmt - jetzt wo du es sagst - der Daumen liegt ja in der Rückenansicht etwa in der Taille - und die Zaddeln sollten auch etwa bis dahin gehen

31 Dec, 2019 10:54 31 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Pluma
Zauberlehrling


Dabei seit: 23 Nov, 2019
Beiträge: 108

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für Eure super Tips - werde mal herum probieren! großes Grinsen

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Pluma am 31 Dec, 2019 15:32 45.

31 Dec, 2019 15:32 00 Pluma ist offline Email an Pluma senden Beiträge von Pluma suchen Nehmen Sie Pluma in Ihre Freundesliste auf
Seiten (7): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » Italienische Renaissance » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 15225 | prof. Blocks: 173 | Spy-/Malware: 412
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH