Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Zum Portal Zur Startseite

Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » A trip to Williamsburg » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1940

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich geh davon aus, dass der Ärmel leicht verdreht ist? Der wirft so ne seltsame Falte quer über den Arm.
Ich dachte ja du machst die Front wie auf dem vorgeschlagenen Bild? Da ist es vorn in der Mitte zusammen und das Schößchen läuft nach einem Schlitz dann erst los...

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

28 Aug, 2019 16:10 54 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
animina animina ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1281

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, der linke Ärmel ist verdreht. Deswegen zieht es sich am Rücken auch nach links. Ich habe hier zwei Ärmelvarianten und wollte beide ausprobieren. Den linken werde ich aber nicht nehmen. Der gefällt mir schon nicht wenn er korrekt sitzt. Ursprünglich war er auch richtig angepinnt aber keine Ahnung, was da während der Nähmaschine passiert ist. Am Kopf kratzt großes Grinsen

Soll ich nochmal Fotos ohne den doofen Ärmel machen?

@ Miss Parlic
Was meinst du denn jetzt? Ich stehe gerade voll auf dem Schlauch.. die Front oder das Rückteil?

_______________

Amantes amentes.
"Auf den Spuren von animina" - Galerie

28 Aug, 2019 17:17 47 animina ist offline Beiträge von animina suchen Nehmen Sie animina in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1940

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von animina
Und hier das ganze in blau und einer anderen Front, wo das mit den Nadeln gut funktioniert:
klick


Ich meine die Front. Das ist doch die Vorlage oder hab ich das falsch verstanden? Da wäre das mit den Nadeln etwas entlastet.

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

28 Aug, 2019 19:36 08 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2715

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich finde es sitzt doch schon ganz gut smile
Willst du die Front so schräg überlappen lassen oder war das nur um die Weite festzulegen? Ansonsten würde ich die noch begradigen (also so dass die sich überlappenden Teile von oben nach unten gleich breit sind) - ich glaube das war üblicher

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von licorne am 28 Aug, 2019 19:45 31.

28 Aug, 2019 19:44 44 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Greta
Zauberlehrling




Dabei seit: 27 Aug, 2018
Beiträge: 227

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Helena
Ja, die Rückennaht hängt auf halb neune.


An genau der Stelle hat der Schnitt meiner Meinung nach einen Konstruktionsfehler: Von kurz unterhalb des Halsausschnitts bis ca. auf Höhe der Achseln ist die Naht in der hinteren Mitte zu kurvig und erzeugt einen kleinen "Buckel". Das sieht man hier auch:

Durch dieses Zuviel an Stoff liegt die Naht dann erst recht nicht glatt an. Ich musste trotz Schwimmerrücken die Kurve nachziehen und dabei an der Stelle ca. 1 cm aus dem Schnitt (also 2 cm insgesamt) rausnehmen, damit dieser Hügel verschwand.

28 Aug, 2019 19:58 42 Greta ist offline Email an Greta senden Beiträge von Greta suchen Nehmen Sie Greta in Ihre Freundesliste auf
animina animina ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1281

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@ Miss Parlic
Den Schlitz meinst du. Ich war mir eigentlich noch unsicher. Aber wahrscheinlich ist das wirklich am besten, um es mit Nadeln zu schließen. :Kratz Das hatte ich die ganze Zeit in Vermutung, aber ich wollte das andere zumindest ausprobieren.
Dann wäre es wohl am besten wenn ich die Front bis zur Schnürung einklappe und schaue was ich dann noch ansetzen muss. Prinzipiell reicht die Weite vorne eigentlich.

@ Greta
Okay dann sollte ich wirklich nochmal den Ärmel heraustrennen und dann schauen. Nicht das es doch an dem liegt. Zum Glück habe ich am Wochenende frei. Danke für die Anmerkung. Es ist immer gut wenn das Schnittmuster schon jemand kennt. Engel

_______________

Amantes amentes.
"Auf den Spuren von animina" - Galerie

29 Aug, 2019 03:38 11 animina ist offline Beiträge von animina suchen Nehmen Sie animina in Ihre Freundesliste auf
Greta
Zauberlehrling




Dabei seit: 27 Aug, 2018
Beiträge: 227

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Ärmel waren bei mir leider ein zusätzliches Problem. Sie waren verdreht und für meinen Zeitrahmen (eher später im Jahrhundert) auch zu weit. Ich habe insgesamt 3 cm Weite an der Naht rausgenommen, allerdings nicht gleichmäßig, sondern 2,5 cm an der einen und 0,5 cm an der anderen Seite (kann mich nur nicht erinnern, ob es vorne oder hinten mehr war). Dadurch wurde der Ärmel auch im Armloch rotiert und saß dann richtig.

29 Aug, 2019 19:11 59 Greta ist offline Email an Greta senden Beiträge von Greta suchen Nehmen Sie Greta in Ihre Freundesliste auf
animina animina ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1281

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also von der Weite an den Ärmeln würde ich gar nichts wegnehmen... die sitzen bei mir schon ziemlich eng und wenn ich mir vorstelle, dass ich die noch füttern will....
morgen habe ich frei. Da mache ich mich dann mal an die Arbeit. Engel

_______________

Amantes amentes.
"Auf den Spuren von animina" - Galerie

29 Aug, 2019 19:49 22 animina ist offline Beiträge von animina suchen Nehmen Sie animina in Ihre Freundesliste auf
Greta
Zauberlehrling




Dabei seit: 27 Aug, 2018
Beiträge: 227

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ah, ich hatte den anderen Ärmel genommen (hatte vergessen, dass der Schnitt mehrere enthält). Vielleicht kommt das bei deinem aber auch hin, wenn du ihn um ca. 2,5 cm rotierst. Viel Spaß beim Rumprobieren. großes Grinsen

29 Aug, 2019 20:18 09 Greta ist offline Email an Greta senden Beiträge von Greta suchen Nehmen Sie Greta in Ihre Freundesliste auf
animina animina ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1281

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das seltsame ist, dass ich ihn ja direkt an mir eingesetzt und festgepinnt habe... großes Grinsen
Naja ich nehme den nun raus und verändere noch die Front. Gestern habe ich das Schnittmuster für die Front kopiert und schon Änderungen vorgenommen. Mal schauen wie das gleich aussieht. Zwinkern

_______________

Amantes amentes.
"Auf den Spuren von animina" - Galerie

30 Aug, 2019 07:49 04 animina ist offline Beiträge von animina suchen Nehmen Sie animina in Ihre Freundesliste auf
animina animina ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1281

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe den ärmel nochmal ordentlich eingesetzt. Ich glaube jetzt ist er doch mein Favorit. Ich muss ihn nur noch verlängern. Da fehlen irgendwie 3cm... bin ich so unförmig? großes Grinsen
Und natürlich müsste er ordentlich angepasst werden (siehe die Wölbung im hinteren Teil. Ich habe diesmal hauptsächlich darauf geachtet, dass er wenigstens richtig herum drin sitzt. Engel Außerdem ist jetzt auch die Wölbung an der Rückennaht weg.

Ohne Titel by Nina, auf Flickr

Als nächstes habe ich mich an die Front gemacht. Wie bereits erwähnt hatte ich das Schnittmuster schon abgeändert und wie zu erwarten hat das natürlich nicht von vonherein gepasst, der Schlitz war zu weit vorne und zu klein. Aber besser so, als zu groß. Also habe ich noch ein Stück eingeschnitten und hier und da eine Nadel versenkt. So gefällt es mir schon ganz gut.
An der Öffnung habe ich unten noch ein Teil einsetzen müssen. Das hatte ich aber schon im Schnittmuster vorgesehen, da das Teil aber schon zu geschnitten war, habe ich einfach noch etwas angesetzt.
Der Schulterteil muss dann beim Nähen angepasst werden. Der muss bei mir zum Hals hin schräger angesetzt werden (man müsste die Nadel sehen).

Ohne Titel by Nina, auf Flickr

Ohne Titel by Nina, auf Flickr

_______________

Amantes amentes.
"Auf den Spuren von animina" - Galerie

30 Aug, 2019 11:33 10 animina ist offline Beiträge von animina suchen Nehmen Sie animina in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2715

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

sehr schön - machen Zwinkern

Die Schulter willst du erst beim nähen ändern? so sitzt es doch recht gut, so kannst du es doch gleich auf den SCnitt übertragen?

30 Aug, 2019 12:12 56 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
animina animina ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1281

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe ein bisschen bedenken, weil der Stoff vom Probeteil eine etwas andere Beschaffenheit hat und sich das ändern könnte bei dem richtigen Stoff. Am Kopf kratzt

_______________

Amantes amentes.
"Auf den Spuren von animina" - Galerie

30 Aug, 2019 12:55 24 animina ist offline Beiträge von animina suchen Nehmen Sie animina in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1940

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hab das Gefühl es stimmt noch was mit dem Träger nicht, es scheint so über die Schulter abzufallen und dafür wirkt der Ausschnitt selbst etwas unförmig.
Vielleicht kann man das beheben, indem man vorne noch etwas Wegnimmt, also einen Pin zwischen Träger (wo er auf die Front trifft) und Front selbst (ach blöd zu beschreiben...) - wenn du nicht weißt was ich meine, dann schick ich dir ein Bild großes Grinsen

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

30 Aug, 2019 19:10 37 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
animina animina ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1281

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich fasse mal zusammen was ich verstanden habe:

Die Schulternaht ist zu weit außen. Sie müsste ein Stück näher am Hals sitzen. Das sehe ich gerade auch. Könnte ich da nicht einfach die Schulternaht ein Stück Richtung Hals schieben?

Und beim Ausschnitt meinst du wohl den Träger wie bei der Anglaise, nur das es hier keinen richtigen Träger gibt. Oder? bei der Anglaise muss ich da auch immer probieren und probieren bis es passt.

Ich würde jetzt entweder einen Abnäher reinmachen oder an der Stelle "Träger" und Körper trennen und es entsprechend dem Abnäher wieder ansetzen. Damit wäre dann ja auch das Problem mit der Schulternaht gleich gelöst, weil es sich dadurch ja auch nach innen verschiebt.

Ohne Titel by Nina, auf Flickr

_______________

Amantes amentes.
"Auf den Spuren von animina" - Galerie

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von animina am 30 Aug, 2019 21:10 30.

30 Aug, 2019 21:10 07 animina ist offline Beiträge von animina suchen Nehmen Sie animina in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1940

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ahja so meinte ich das, da musst du nur aufpassen, dass es am Ärmel jetzt nicht ne Beule macht. Ich würde keinen Abnäher machen, sondern das am Schnittmuster direkt so übertragen, weil sonst kannst du das ja auch gleich als richtigen Träger machen.
Ich finde es sitzt nun schon viel besser, hinten kann ich schlecht beurteilen, aber das siehst du ja dann selbst =)

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

30 Aug, 2019 21:18 29 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
animina animina ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1281

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich mache nochmal ein neues Probeteil mit allen Abänderungen und dann gibt es nochmal Bilder. smile

_______________

Amantes amentes.
"Auf den Spuren von animina" - Galerie

30 Aug, 2019 21:49 11 animina ist offline Beiträge von animina suchen Nehmen Sie animina in Ihre Freundesliste auf
animina animina ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1281

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das ist doch großer Mist. Der Ausschnitt sieht ganz gut aus, aber die Ärmel sitzen immer noch sehr weit außen und ganz davon abgesehen, ist es um die Taille zu weit (siehe Fotos). Ich habe es an der Seitennaht zusammengerafft und festgepinnt. Würdet ihr jetzt von der Front und Rückseite Weite wegnehmen oder besser an einer anderen Stelle?
Das letzte Bild zeigt wie es aussehen könnte, würde ich Weite an den Seiten wegnehmen.

Ohne Titel by Nina, auf Flickr

Ohne Titel by Nina, auf Flickr

Ohne Titel by Nina, auf Flickr

Ohne Titel by Nina, auf Flickr

_______________

Amantes amentes.
"Auf den Spuren von animina" - Galerie

31 Aug, 2019 14:27 02 animina ist offline Beiträge von animina suchen Nehmen Sie animina in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1940

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich würde den vorderen Schlitz weiter einschneiden, und Weite entweder aus Seite oder Rücken nehmen, vermutlich reicht aber Seite? Irgendwie wirkt es, als wäre es an der Seite in der Taille zu lang? Oder wirkt vllt auch nur so...

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

31 Aug, 2019 15:09 23 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
animina animina ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1281

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Am Rücken hätte ich auch zu viel Angst, dass es dann diese Wölbung gibt, die Greta beschrieben hat.
Ich vermute es wirkt so, weil die Taille zu viel Weite hat. Am Kopf kratzt
Wegen dem Schlitz: aber nur ein Stück oder? Ich bin etwas skeptisch, weil ich auch nicht möchte, dass der Rockansatz herausschaut. Am Kopf kratzt

_______________

Amantes amentes.
"Auf den Spuren von animina" - Galerie

01 Sep, 2019 06:47 23 animina ist offline Beiträge von animina suchen Nehmen Sie animina in Ihre Freundesliste auf
Seiten (7): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » A trip to Williamsburg » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 5356 | prof. Blocks: 121 | Spy-/Malware: 263
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH