Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Zum Portal Zur Startseite

Kostuemgeschichten » Das Suchen und Finden von Wissen: Thread für Fragen und Tipps » Sonstige Fragen » Stoffe waschen » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1858

Stoffe waschen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hab gerade die dritte Maschine mit Stoffen laufen und dachte ich frag einfach mal, weil mich dabei jedes Mal die Fragen quälen, wie machen das andere?

Bei 6m Baumwollstoff sagt meine Maschine nichts, alles was darüber geht gefällt ihr meist nicht mehr so sehr und sie wird manchmal laut beim Waschen. Ich stell die Schleuderzahl da dann teilweise runter, bzw. ganz aus, aber ist ja auch nicht ideal. Andererseits wähl ich extra ein kurzes Programm, dann quält sie sich nur kurz.

Und nächste Frage, wie trocknet ihr diesen langen Bahnen? Ich hab glücklicherweise zwei Wäscheständer aber dann hängt der Stoff durch die komplette Wohnung, über Türen und Bettpfosten hinweg, hauptsache er hängt irgendwie.

Wie sieht das bei euch aus wenn ihr Stoffe wascht? Vielleicht hat ja jemand noch nen heißen Tipp?

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

MEIN BLOG: { T H E . A N C I E N T }

15 Nov, 2016 13:37 01 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2529

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe zwei Wäscheleinen im Flur. Wenn ich dann Stoffe zum Trocken aufhänge ist nur noch durchschlängeln möglich und die nassen Lappen witschen einem ins Gesicht. Auf der anderen Seite hängen die dann schön gerade und trocken relativ knitterfrei großes Grinsen

So kann ich dann etwa 10-12 m am Stück trocknen ( die eine Kurve am Ende der Leine, um zur anderen Leine daneben zu wechseln stört jetzt nicht wirklich) Besuch ist meist etwas irritiert großes Grinsen

15 Nov, 2016 13:43 20 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1285

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gegenwärtig profitiere ich noch von einer Familienwaschmaschine mit erhöhter Kilozahl und einer Waschküche mit mehreren uralten Wäscheleinen, über die man auch schlängeln kann.

Ab Januar wird es dann vermutlich eine einzige Katatstrophe.

15 Nov, 2016 13:52 29 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 4336

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Trockenboden - da geht alles. Aber ich wasch auch immer nur max 5-6 m wegen der Knitterei.

_______________
Klitzekleine Kleinigkeiten

Etsy-Shop

15 Nov, 2016 13:54 28 Helena ist offline Email an Helena senden Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
Fjalladis Fjalladis ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 13 Sep, 2016
Beiträge: 1088

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schleudern ist auch immer so eine Sache, da kann man Knitter für die Ewigkeit bekommen.

Und eine andere interessante Erfahrung: Wenn man den Leinen von den meisten Verkäufern nur 30 Grad wäscht statt 40, dann tropft der noch Farbe aus beim Aufhängen.

Große Stoffmengen bring ich immer den Verwandten mit großen Maschinen. großes Grinsen

_______________
Meine Homepage mit Bildern, Anleitungen, Links und infos: Fjalladis.de

15 Nov, 2016 14:03 23 Fjalladis ist offline Homepage von Fjalladis Beiträge von Fjalladis suchen Nehmen Sie Fjalladis in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1858

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Wäscheleine im Flur ist ne super Idee...das müsste ich auch mal anfangen Zunge raus

Fjalladis: Wenn du Leinen bei 40 Grad wäschst dann ist er ausgeblutet? Ich hab schon ewig nicht mehr mit farbigem Leinen gearbeitet, aber hier liegt noch was Blaues auf dem Wäschestapel *flöt*

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

MEIN BLOG: { T H E . A N C I E N T }

15 Nov, 2016 14:08 43 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Fjalladis Fjalladis ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 13 Sep, 2016
Beiträge: 1088

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich wasch den eigentlich immer 40. Die Farben kommen mir meist ohnehin nicht so kräftig vor und ich hab noch nie einen Vorher-Nachher-Unterschied bemerkt.

Neulich ist dann auch das komplett handgenähte Wikikleid aus Versehen in die normale 40 Grad Wäsche gehüpft und hat es auch überstanden, wobei ich das nicht nochmal ausreizen würde.

_______________
Meine Homepage mit Bildern, Anleitungen, Links und infos: Fjalladis.de

15 Nov, 2016 14:11 48 Fjalladis ist offline Homepage von Fjalladis Beiträge von Fjalladis suchen Nehmen Sie Fjalladis in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2200

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

10m sind das höchste der Gefühle, nur kurz angeschleudert. Bei sehr dunklen Stoffen eher weniger, da macht meine Maschine (und ihre Vorgängerinnen) an den Knitterfalten ganz unschöne abgeriebene Stellen.
Wasch immer bei 40°. Und getrocknet wird halt so gut es geht auf Wäscheleine und Ruckzuck.

15 Nov, 2016 14:20 31 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Marie Marie ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1312

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe zum Glück eine große Maschine, der machen 12 m Leinen nix aus. Und dann kommt das Zeug einfach in den Trockner (solange es Poly, Baumwolle oder Leinen oder Mischungen daraus ist). Andere Stoffe trocknen über dem Treppengeländer.

_______________
Mir reichts! Ich geh jetzt nähen!

15 Nov, 2016 15:19 34 Marie ist offline Email an Marie senden Beiträge von Marie suchen Nehmen Sie Marie in Ihre Freundesliste auf
Patty Coat Patty Coat ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 12 Sep, 2016
Beiträge: 542

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mehr als 8m Baumwolle hab ich noch nicht waschen müssen, aber das ging gerade. Ich warte mit dem Waschen allerdings meistens bis ich auch zu nähen anfange, dann kann ich gleich Bahnen schneiden, die lassen sich besser aufhängen. Ansonten schlängle ich den Stoff über den Wäscheständer, da geht erstaunlich viel drauf.
Baumwolle hole ich von der Leine, wenn sie noch leicht feucht ist und bügle dann gleich drüber, sonst bekommt man die Falten kaum noch raus. Bei dieser Variante kann ich dann auch schleudern, aber es ist halt entsprechendes timing gefragt.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Patty Coat am 17 Nov, 2016 19:44 17.

17 Nov, 2016 19:41 45 Patty Coat ist offline Beiträge von Patty Coat suchen Nehmen Sie Patty Coat in Ihre Freundesliste auf
animina
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1231

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Endlich habe ich das richtige Thema gefunden. Ich wusste, das gibt es schon.

Ich habe mir einen tollen Voil Stoff bei bei Sartor gekauft. Laut Beschreibung 50% Baumwolle, 50% Seide. Das ist er nur in einer anderen Farbe.
Hat jemand so einen Stoff schon gewaschen? Ich finde es gerade sehr schwer zu entscheiden, wie ich ihn waschen soll und ob ich ihn überhaupt waschen sollte. Am Kopf kratzt

_______________

Amantes amentes.
"Auf den Spuren von animina" - Galerie

04 Jul, 2019 04:35 02 animina ist offline Beiträge von animina suchen Nehmen Sie animina in Ihre Freundesliste auf
enchantée enchantée ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 03 Sep, 2017
Beiträge: 385

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Den würde ich mit der Hand waschen (eventuell in der Badewanne), mit einem Seidenwaschmittel.
Ich wasche alles vor Benutzung, weil ich nicht weiß, was die da bei der Produktion alles benutzt haben.

04 Jul, 2019 09:29 13 enchantée ist offline Email an enchantée senden Beiträge von enchantée suchen Nehmen Sie enchantée in Ihre Freundesliste auf
caterina caterina ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 28 Aug, 2017
Beiträge: 836

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

oder frag bei sartor nach.

04 Jul, 2019 09:44 02 caterina ist offline Email an caterina senden Beiträge von caterina suchen Nehmen Sie caterina in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1858

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hab den Stoff in weiß (der ist toll!) und ich habe ihn jetzt nach der Sommerfrische mit der Maschine gewaschen. Ich hab ihn auf 30 Grad ohne mit niedrigstem Schleudern gewaschen und er hat das gut überstanden.
Davor hatte ich ihn immer von Hand ausgewaschen. Vor dem Nähen hatte ich ihn nicht gewaschen, weil ich Angst hatte er kriegt nen Schaden Zunge raus

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

MEIN BLOG: { T H E . A N C I E N T }

04 Jul, 2019 09:47 47 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Goldkehlchen20 Goldkehlchen20 ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 09 Jul, 2018
Beiträge: 256

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Oh der sieht ja toll aus!
Ich glaub, den würde ich auch per Hand waschen. Mir macht aber Handwäsche auch am meisten Spaß irgendwie^^
Kleine Mengen im Waschbecken, große in der Wanne, da hab ich dann die Temperatur unter Kontrolle, krieg ein Gefühl für die Faser und weiß, dass da relativ wenig schief gehen kann. Dann kurz ausdrücken, abtropfen lassen und wenn er bügelfeucht ist, gleich drüberbügeln.

_______________
"Ich näh das grad schnell mit der Hand..."

04 Jul, 2019 10:30 26 Goldkehlchen20 ist offline Homepage von Goldkehlchen20 Beiträge von Goldkehlchen20 suchen Nehmen Sie Goldkehlchen20 in Ihre Freundesliste auf
enchantée enchantée ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 03 Sep, 2017
Beiträge: 385

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von caterina
oder frag bei sartor nach.


Die geben ja auf ihrer Seite Waschhinweise, aber das läuft meistens hinaus auf: Chemische Reinigung ist auf der sicheren Seite. Ich weiß nicht, was die Reinigung sagt, wenn man da mit ein paar Metern bloßem Stoff ankommt.

04 Jul, 2019 10:48 07 enchantée ist offline Email an enchantée senden Beiträge von enchantée suchen Nehmen Sie enchantée in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2200

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hab einen 70BW 30Seide, den hab ich in der Maschine im Wollwaschprogramm gewaschen, natürlich mit Woll-/Seidenwaschmittel. Hat er unbeschadet überstanden. Das Waschmittel ist das Entscheidende, weniger die Maschinenwäsche selbst. Neue Maschinen gehen mit Stoff wesentlich sanfter um, als es Handwäsche könnte!

Und Seidenleim gibt es bei dem Stoff ohnehin keinen auszuwaschen.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Black Snail am 04 Jul, 2019 11:50 46.

04 Jul, 2019 11:49 24 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
animina
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1231

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von caterina
oder frag bei sartor nach.


Habe ich ebenfalls. Ich dachte nur, jemand hat den Stoff auch gekauft und richtige Erfahrungswerte.
Hier ist die Antwort:
Some of our costumers wash voil in cold water with little bit of shampoo and they wring it softly by hand and dry it laid out on towel. But this way voil can lose little bit of shine and color. That is why we recommend the cleaner's.

@ Miss Parlic: da hast du wohl Glück, dass deiner weiß ist. Am Kopf kratzt

Ich glaube, ich probiere es wirklich mal in der Reinigung. Es sind ja nur 3 m.

_______________

Amantes amentes.
"Auf den Spuren von animina" - Galerie

04 Jul, 2019 18:04 33 animina ist offline Beiträge von animina suchen Nehmen Sie animina in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 4336

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte solchen auch mal in weiß. Habe ich gewaschen und trockengebügelt. Ging ganz gut aber nach 3-4 mal wurde er brüchig und ist gerissen.

_______________
Klitzekleine Kleinigkeiten

Etsy-Shop

04 Jul, 2019 18:20 35 Helena ist offline Email an Helena senden Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kostuemgeschichten » Das Suchen und Finden von Wissen: Thread für Fragen und Tipps » Sonstige Fragen » Stoffe waschen » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 3828 | prof. Blocks: 69 | Spy-/Malware: 245
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH