Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Zum Portal Zur Startseite

Kostuemgeschichten » Das Suchen und Finden von Wissen: Thread für Fragen und Tipps » Fragen zu Materialien » Historische Bademode » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1862

Historische Bademode Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich recherchiere gerade etwas für die Sommerfrische und für Herren- und Damen Badekleidung vor und um die Jahrhundertwende. Für den Herren hätte ich gern Streifen und ich gehe wohl auf Blau. Jetzt ist nur die Frage was für ein Material?

Ich hätte dünnen Baumwollstoff genommen, aber stolper auch immer wieder über Jersey...gabs schon war aber noch nicht so verbreitet...was nehmt ihr, bzw. könnt ihr was empfehlen oder von etwas abraten?

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

MEIN BLOG: { T H E . A N C I E N T }

02 Jan, 2018 21:23 20 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2552

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Jersey wird meiner ERfahrung nach unglaublich laaaang wenn es nass und dadurch schwer ist.

Im Bazar den ich gestern verlinkt hat wird empfohlen:

"für Badekostüme bringt die heutige Nummer eine ganze Auswahl neuer, hübscher Formen. Hier wird leichter Flanell, Serge oder Barchent gewählt, da diese Stoffe sich nicht so fest an den Körper legen wie die dünnen Baumwollenstoffe. ..."

Also eher fest gewebte Stoffe die sich nicht so leicht verziehen

02 Jan, 2018 21:31 40 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Glücksgrille Glücksgrille ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 1930

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe für Apfelmusus und mich Baumwolle genommen. Ich komme gut damit klar, aber Apfelmusus fühlt sich nicht so wohl damit. Es ist ihm zu unbequem und unflexibel. Für Männer würde ich schon Jersey nehmen.

_______________
"Der Speise Würze ist der Hunger."

Cicero

02 Jan, 2018 21:58 53 Glücksgrille ist offline Email an Glücksgrille senden Beiträge von Glücksgrille suchen Nehmen Sie Glücksgrille in Ihre Freundesliste auf
Chaukin Chaukin ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 03 Nov, 2016
Beiträge: 369

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Herren-Badeanzüge, die ich mir hier in den Museen angesehen haben, waren alle aus Strickstoff.
Bei den Damen sieht es anders aus, das war meist, nicht immer, glatter Webstoff.

02 Jan, 2018 22:13 36 Chaukin ist offline Email an Chaukin senden Beiträge von Chaukin suchen Nehmen Sie Chaukin in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2191

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Original wäre Schurwolljersey, ist aber nicht so leicht zu kriegen.
Für den Herren brauchst du auch nur eine kurze Hose und ein Trägertop, das wird im Wasser nicht so schwer. Meiner hat letztes Jahr tatsächlich überlebt! Ging allerdings nicht unbedingt um das Material sondern um das Teil an und für sich. ABER, wir haben ein Foto! großes Grinsen

03 Jan, 2018 10:04 33 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Chaukin Chaukin ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 03 Nov, 2016
Beiträge: 369

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

O.o Schurwolljersey?

Klingt nicht gerade kuschelweich und hautsympatisch.

03 Jan, 2018 11:13 18 Chaukin ist offline Email an Chaukin senden Beiträge von Chaukin suchen Nehmen Sie Chaukin in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1862

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vor Jersey graut es mir ja - das hab ich noch nie genäht Na toll Ich werde mal die Augen offen halten - ich wollte die Kosten dafür auch sehr gering halten, darum nehm ich was es billig gibt, aber gut das alles im Hinterkopf zu haben =)

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

MEIN BLOG: { T H E . A N C I E N T }

03 Jan, 2018 11:24 45 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Marie Marie ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1281

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich benutze völlig unhistorisch rotgeringelten Badeanzugstoff großes Grinsen Immerhin stimmt dann die Optik.

_______________
Mir reichts! Ich geh jetzt nähen!

04 Jan, 2018 12:51 23 Marie ist offline Email an Marie senden Beiträge von Marie suchen Nehmen Sie Marie in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2191

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wenn du einen "normalen" BW Jersey mit etwas Elasthananteil nimmst merkt das erstens keiner, zweitens hängt er dann nicht so. Dünner Sweatshirt-Stoff würde auch gehen, wäre von der Optik sogar noch besser. Der näht sich mit der normalen Nähmaschine auch besser.
Nimm auf gar keinen Fall den Elastikstich, falls deine Maschine sowas hat, sondern einen normalen Geradstich, die Stichlänge mindestens auf 3 -4 stellen (musst du testen) und die Fadenspannung etwas lockern. Versäubern musst du nicht wirklich, Halsausschnitt und Ärmel mit dem gleichen Stoff als in diesem Fall nicht Schrägband, sondern Geradband versäubern, das muss 15-20% kürzer sein, als die Länge des Ausschnittes.

Dann gäbe es noch die Möglichkeit mit der Doppelnadel zu nähen, das macht den Stich etwas elastischer, z.B an den Beinabschlüssen, gibt mit der breiten Nadel eine schönes Ergebnis (Unterfadenspannung unbedingt etwas lockern).

04 Jan, 2018 14:06 41 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Nicl Nicl ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 20 Feb, 2018
Beiträge: 1091

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nachdem ich im Urlaub so hübsche Bilder von meinem Kleid bekommen habe hätte ich gerne für den nächsten Urlaub ein Badekostüm. Einige von euren hab ich ja schon bei den Sommerfrische Bildern gesehen,
Mein großes Problem ist, dass ich schon bei einem modernen Bikini mit wenig Stoff anfange zu frieren, wenn ich dann aus dem Wasser komme, und der Stoff naß ist. Also würde ich vermutlich eher einen sehr dünnen schnell trocknenden Stoff wählen, damit ich mir keine Frostbeulen hole. Mir fällt dazu außer Polytier nix vernünftiges ein Rot werden.
Was sind denn eure Erfahrungen, und welche Fehler sollte ich unbedingt vermeiden? ( dass dünner weißer Stoff bei Berührung mit Wasser ganz unvorteilhaft durchsichtig wird weiß ich bereits, seit meine beste Freundin mit 17 unbedingt einen weißen Badeanzug wollte großes Grinsen)

14 Jul, 2018 22:55 48 Nicl ist offline Email an Nicl senden Beiträge von Nicl suchen Nehmen Sie Nicl in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2552

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Am besten wechselklamotten und dicken, warmen Bademantel bereithalten Zwinkern
(Und nicht ins Wasser gehen. Funktioniert zumindest für mich Zwinkern )

14 Jul, 2018 23:09 26 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2191

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Genau! Raus aus dem Wasser und umziehen. Ich trag drunter noch gerne einen modernen Bikini. Dann brauchst du noch ein zweites Badekostüm zum umziehen und einen Plastiksack (Tüte) zum Transport des pitschnassen Badekostüms Zwinkern

15 Jul, 2018 11:33 55 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 4338

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Seh ich genauso. Ich zieh auch meinen modernen Tankini sofort aus, wenn ich aus dem Wasser komme.

_______________
Klitzekleine Kleinigkeiten

Etsy-Shop

15 Jul, 2018 16:35 18 Helena ist offline Email an Helena senden Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kostuemgeschichten » Das Suchen und Finden von Wissen: Thread für Fragen und Tipps » Fragen zu Materialien » Historische Bademode » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 3937 | prof. Blocks: 90 | Spy-/Malware: 251
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH