Kostuemgeschichten (http://www.boards-4you.de/wbb11/2113/index.php?sid=/index.php)
- Das Suchen und Finden von Wissen: Thread für Fragen und Tipps (http://www.boards-4you.de/wbb11/2113/index.php?sid=/board.php?boardid=8)
-- Fragen zu Schnittmustern (http://www.boards-4you.de/wbb11/2113/index.php?sid=/board.php?boardid=10)
--- Schnittmuster Biedermeier (http://www.boards-4you.de/wbb11/2113/index.php?sid=/threadid.php?threadid=399)


Geschrieben von Lucretia am 12 Jul, 2017 um 21:40 57:

Schnittmuster Biedermeier

Was für einen oder mehrere Schnitte könnt ihr mir den für Biedermeier empfehlen? Geht auch Burda?


Geschrieben von Emma am 12 Jul, 2017 um 22:52 42:

Ich finde den TV-Schnitt sehr schön, TV 455 mit Tages- und Ballversion:

http://www.trulyvictorian.net/1830s-romantic-era-dress.html

Und hier ist noch ein Schnittmuster á la POF vom Nationalmuseum Kopenhagen:

http://natmus.dk/fileadmin/user_upload/natmus/historisk-viden/modens-historie/snitmoenster/brun-ungpigekjole.pdf

LG emma

_______________
Ein paar schöne Pläne geben allen Gedanken an die Zukunft Glanz, (Skylaird)


Geschrieben von Helena am 13 Jul, 2017 um 08:20 52:

Roti hat ein Schnittmuster für ein 1830er Kleid gemacht. Ich nehme ansonsten immer gerne den Schnitt von LM - LM 114. Da sind schön viele Variationen drin. Beschreibung findest du auch im im Oliver-WIP.

_______________
Klitzekleine Kleinigkeiten

Etsy-Shop


Geschrieben von Emma am 13 Jul, 2017 um 08:27 29:

Zitat:
Original von Helena
Roti hat ein Schnittmuster für ein 1830er Kleid gemacht.


Stimmt, da hatte ich gestern abend gar nicht dran gedacht. Und da sind auch so hübsche Ärmelvarianten bei smile

Hier das ganze im Bild:
https://www.etsy.com/de/listing/526235996/biedermeier-abendkleid-um-1830?ref=shop_home_feat_4

LG emma

_______________
Ein paar schöne Pläne geben allen Gedanken an die Zukunft Glanz, (Skylaird)


Geschrieben von Helena am 13 Jul, 2017 um 08:29 08:

Zitat:
Original von Emma
Zitat:
Original von Helena
Roti hat ein Schnittmuster für ein 1830er Kleid gemacht.


Stimmt, da hatte ich gestern abend gar nicht dran gedacht. Und da sind auch so hübsche Ärmelvarianten bei smile

Hier das ganze im Bild:
https://www.etsy.com/de/listing/526235996/biedermeier-abendkleid-um-1830?ref=shop_home_feat_4

LG emma

hihi jetzt warst du schneller. Gerade hab ich´s rausgesucht und meinen Beitrag editiert. großes Grinsen Aber doppelt hält besser..

_______________
Klitzekleine Kleinigkeiten

Etsy-Shop


Geschrieben von Black Snail am 13 Jul, 2017 um 08:45 52:

Danke, dass ich auf mich verweist. Beantworte hier im Forum gerne Fragen, die im Laufe des Nähprozesses auftreten.


Geschrieben von Lucretia am 13 Jul, 2017 um 10:07 01:

DANKE! Ich bin begeistert! Diese Schnitte hatte ich alle noch nicht gefunden.


Geschrieben von Black Snail am 13 Jul, 2017 um 19:16 46:

Freut mich!


Geschrieben von Frau Rosenmaier am 14 Jul, 2017 um 15:24 42:

Den Schnitt von Truly Victorian finde ich rückblickend etwas zu überdimensioniert angelegt, aber da das mein erstes eigenes Projekt war, kann es auch an mir gelegen haben … Rot werden

Ich denke, Rotis Schnitt wird am besten geeignet sein (hab ihn auch, aber noch nicht probiert). Und wie oft hat man die Herstellerin für Fragen gleich bei der Hand? großes Grinsen

Burda würde ich nicht empfehlen, wenn du ein Korsett unterm Kleid tragen möchtest, weil der Schnitt für BH ausgelegt ist und dann evtl. nicht richtig sitzt. Andersrum geht's immer noch.


Geschrieben von Glücksgrille am 14 Jul, 2017 um 15:38 25:

Fand den TV-Schnitt auch nicht so toll. - Ich hab ihn auch sehr sehr stark runterverkleinern müssen und von den Ärmeln war ich auch enttäuscht.

_______________
"Der Speise Würze ist der Hunger."

Cicero

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2004 WoltLab GmbH